RODAGGIO Aufkleber bei Oldtimer Vespa

  • Hallo zusammen!

    Mein Name ist Peter bin aus der Schweiz und ich habe mir zu meinem runden Geburtstag ein Vespa 150 Sprint Veloce (Baujahr 1971) gegönnt.

    Die Vespa wurde von Italien in die Schweiz importiert und und praktisch neu aufgebaut. Eigentlich sieht sie nun so aus wie frisch vom

    Händler. Gerne möchte ich noch eine Einfahrvorschrift (RODAGGIO) anbringen, weiss aber nicht, wo genau dieser Aufkleber montiert werden

    muss. Gibt es einen originalen Platz? Auf der Innenseite ist mir schon mal klar, weiss aber nicht ob links oder rechts.

    Kann mir bei diesem "Problem" jemand helfen.


    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

    Peter

  • Hallo Peter,


    in der Suchfunktion findest du schon einige Diskussionen darüber.


    Ich meine LINKS OBEN.


    Denk aber auch das es evtl Bj./Modell abhängig oder nach Lust und Laune der Pontederanischen Mechanikern abhängig war.


    Schickes Teil, viel Spaß damit


    Gruß aus Bayern

    :tues Giraffem simd eigemtlich nur Pfärde verkleidet als Kran lmao

  • Schön sieht sie aus.


    Ich meine, dass bei Deiner das Rodaggio rechts oben war. Etwa Höhe Schloss, damit der Fahrer es sich vor dem Start zu Gemüte führt. Vermutlich hat Nobbo aber auch sehr recht damit, wenn er die Beliebigkeit in der Praxis in Pontedera erwähnt :-2

  • Dann denke ich mal, ist es nicht wichtig auf welcher Seite der Aufkelber ist

    Kann ja wirklich sein, dass jeder Mechaniker dies auf seine persönliche Art aufgeklebt hat. Da ich ja noch ein Reserverad vorne montiert habe, werde ich die RODAGGIO

    nun rechts oben ( auf Höhe Schloss) anbringen. Sieht dann sicher toll aus dort.

    Vielen Dank für eure Tips.


    Viele Grüsse

    Peter

  • Bei deutschen Fahrzeugen war sie links bei den italienischen fast ausschließlich rechts und bei den

    Fahrzeugen mit Gepäckbox mittig (z.B. Rally 180)

    Wobei ich mir nicht sicher bin ob in den 70er Jahren überhaupt noch Einfahrvorschriften am Fahrzeug angebracht waren.





  • Bei deutschen Fahrzeugen war sie links bei den italienischen fast ausschließlich rechts und bei den

    Fahrzeugen mit Gepäckbox mittig (z.B. Rally 180)

    Wobei ich mir nicht sicher bin ob in den 70er Jahren überhaupt noch Einfahrvorschriften am Fahrzeug angebracht waren.