trotz neuem Zylinder fährt die Vespa im eingelegten Gang nicht

  • Ach ja, mit nem Manometer prüft man Drücke und nicht Zündung bzw. Elektrik, du meinst bestimmt n Multimeter...

  • Jupp, hast ja Recht, habe ich vertauscht. Aber wieso so sauer? Sah anfänglich nach einem

    reinen Wechsel des Zylinders und Kolbens aus. Wäre danach auch gerne fertig gewesen. Ist aber nicht so. Und diese wechselnden Befindlichkeiten meines Rollers kann ich mir gerade nicht erklären. Und wenn man eben meint, das Problem (falschluft o.ä.) entdeckt und behoben zu haben und es ist es wieder nicht, ist man sicherlich selbst am meisten enttäuscht. Aber trotzdem danke für die Tipps - irgendwann wird sie schon wieder laufen 🍀