Lenker Verdrehschutz Vespa 50 special

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • Hallo und Hilfe,

    ich bin am verzweifeln!! Ich versuche seit Tagen den Verdrehschutz im Lenker anzubringen um die Blinker vom verdrehen zu hindern.

    Nun habe ich schon das gesamte Material in versch. Ausführung am Start aber es will nicht hinhauen.

    Mein Vorgänger hatte kein Blech das das Verdrehen der Blinker verhindert drin.

    Es handelt sich um ein Special V5B1T.

    Anbei habe ich Bilder und hoffe mir kann geholfen werden.

    Grüße

    Ingo

  • Also ich habe alles nochmals auseinenadergebaut und das Blech eingeschraubt, aber beide passen nicht.

    Gibts da noch ein Blech!?

    Ich bin am durchdrehen!!

  • Die auf den Bildern zu erkennenden Verdrehsicherungen sehen wie Reproteile aus, die nicht speziell für den Lenker der Vespa 50 Special gedacht sind - Sie werden aber dafür angeboten, weil es die einzigen sind, die es gibt.

    • In solchen Fällen biege ich die passend zurecht. Ich weiß: das ist knifflig, aber mit etwas probieren klappt es. Im Lexikonbeitrag "Lenkerblinker montieren" sieht man gut, wie die Verdrehsicherung zurechtgebogen werden muß und wie sie sitzen soll.
    • Dazu gehört die Gaszug-/Schaltzugaufnahme im Bild rechts unten.
    • Die Verstärkungsplatte läßt man weg (du hast 2 davon), da sie für einen anderen Type Zugaufnahme (die aus Kunststoff) gedacht ist.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

    Einmal editiert, zuletzt von jack o'neill ()

  • Danke für den Tipp, ich werde mal passendes Blech besorgen und mich da ran tasten.

    Aber kann das sein das es nur Reproteile gibt die nicht passen!?

  • Zitat

    ich werde mal passendes Blech besorgen und mich da ran tasten.

    Wieso? auf den Bildern sind doch die passenden Teile zu sehen, die du ummodeln kannst.



    Zitat


    Aber kann das sein das es nur Reproteile gibt die nicht passen!?

    Nee, nur in deinem Fall wird dieses Blechding eben in Indien hergestellt, wo es für andere Vespamodelle mit einer ähnlichen Art Halter benötigt wird (Die BAJAJ-150 ccm Sprint z.B.etc.).
    Nur ist es eben nur ähnlich...


    Wenn du die Artikelbeschreibungen auf den Webseiten der großen Shops ansiehst wirst du bemerken wenn du genauer guckst, daß dieses Teil nirgends für deine V50 Spezial angeboten wird.
    Insofern kannst du dich nicht beschweren, du hast eben das falsche Teil gekauft; das 100%ig passende Teil gibt es eben nicht.
    Aber du hast die Möglichkeit, das falsche Teil anzupassen (so wie ich es schon einige Male getan habe).


    Reproteile werde ja nicht aus gutmenschlichen Gründen hergestellt, sondern weil man damit Geld verdienen will - und das lohnt sich erst ab einer gewissen Stückzahl an verkauften Teilen.

    Logisch, oder?

    Und obwohl es ja schon sehr viele Nachfertigungen gibt, existieren tatsächlich manchmal noch Teile, die eben nicht nachgefertigt werden.


    Ein echter Schrauber wird sich dadurch auch nicht abschrecken lassen und rumjammern. Gerade dieses Teil könnte man aus einem Stück Blech nämlich komplett selbst herstellen.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

    Einmal editiert, zuletzt von jack o'neill ()

  • Also ich habe versucht das Reproteil anzupassen, aber das ist nix Halbes und nix Ganzes.

    Hat irgendjemand so ein Orginalteil übrig und würde es verkaufen!?

  • mono

    Hat den Titel des Themas von „HILFE Lenker Verdrehschutz Vespa 50 special“ zu „Lenker Verdrehschutz Vespa 50 special“ geändert.