Piaggio PK 50 XL elestart automatic

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Piaggio PK 50 XL elestart automatic

    Erst einmal schön, dass es dieses Forum gibt und ich hoffe, dass ich hier Hilfe finde...
    Ich habe eine PK 50 XL elestart automatic geschenkt bekommen und bin darüber sehr froh... Jetzt aber das "aber": Die Maschine stand ca 10 Jahre in einem Theaterfundus und wurde nicht bewegt. Sie sieht recht gut aus und durch einen Batterieladevorgang konnte ich diese schon mal reaktivieren und der Blinker gehr schon mal...Nun aber tut sich nichts weiteres, der Anlasser macht nicht das kleinste Geräusch( auch nicht mit Hilfe einer stärkeren Batterie) und der Kolben hört sich beim Schieben mit eingelegtem Gang recht gut an. Wie und wo finde ich den Anlasser, was kann ich(als Bastler ohne Hemmungen) jetzt tun, um festzustellen, ob sich weitere Eingriffe lohnen.Ausserdem hat der Kickstarter keinen richtigen Wiederstand beim treten, nur schnarrend... Ich würde ja so gern...
    Jetzt erhoffe ich eure Hilfe und freue mich schon mal darüber!

    Schöne Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Neubesitzer ()

  • als erstes solltest mal den spritt gegen neuen tauschen genau so das öl
    dann soltest den tank wegen rost kontrolieren und den öltank ausputzen
    den vergaser muss man nicht unbedingt putzen schadet aber nicht der ist rechts unter so ner nierenförmigen abdeckung wo auch ne schraube durchguckt
    deine alte batterie ist nach der zeit mit sicherheit hin da muss ne neue rein und zum starter musst du erst mal sagen wie du startest
    linke bremse gezogen und dann auf den starter drücken ? oder anders weil wenn anders wirds ncht klappen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Das ist ja schon mal ein ganz schnelle Reaktion, vielen Dank dafür. Der Handhebel auf der linken Seite hat die Stellung null und eins, bei eins ist der Gang drin. Muss ich denn bei Stellung null den Bremshebel ziehen, wenn ja, hab ich das noch nicht gemacht. Und das Problem mit dem schnarrenden Kickstarter ohne Wiederstand?
    Besten Gruß
  • den gang kannst immer drin lassen auser du willst den roller schieben und einfach die bremse ziehen das das bremslicht leuchtet und dann den starter drücken
    beim kickstarter wird das kickstarterritzel am ende sein und da sollte ein neues rein dazu kann ich dir aber nichst sagen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • RE: Piaggio PK 50 XL elestart automatic

    Jetzt bewegt sich auch mein Anlasser, der Tip war klasse. Nun möchte ich das richtige Motor-Öl und Getriebeöl einfüllen. Da die Maschine etwa 10 Jahre stand, ist da bestimmt einiges zu beachten. Bitte beantwortet meine Fragen:
    1. Oben unter dem Sitz ist ein Öleinfüll-Stutzen am Tank, wieviel und welches Öl kommt da rein?
    2. Kann ich bleifreies Super tanken?
    3.Welches Getriebeöl benutze ich und wo lasse ich Reste ab und fülle Neues ein?
    Ohne diese Vorarbeit wollte ich vorsichtshalber nicht den Motor zum Starten bringen.
    Ist sonst noch etwas zubeachten?

    Danke im Voraus für die Hilfe
    und Grüße
  • 1 da kommt normales 2taktöl rein gibts in jeder tanke ist da aber recht teuer deshalb empfel ich supermarkt und einfach soviel rein bis es voll ist ich empfel es nicht überlaufen zu lassen das öl geht nicht wirklich gut wieder ab von roller boden usw
    allerdings sollte das alte erst mal raus wie schon gesagt

    2) ja ich tank auch super wobei ich sagen muss das ich getuned unterwegs bin du kannst auch normalen spritt tanken

    3) ganz hinten unten am motor ist die ablassschraube und 10cm weiter oben die einfüllschraube
    normal kommt sae30 oder sae40 rein das kann ich dir aber nicht 100prozentig sagen

    und zu beachten gibts wie gesagt noch ob der tank rostet und ob der vergaser sauber ist usw
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik