Dichtungen und lager gleich mit tauschen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dichtungen und lager gleich mit tauschen?

      Hallo vespafreunde,

      ist heute mein erster tag hier. ich fahre, besser gesagt ich besitze eine vespa pk 50 s. sie stand ca. 8 jahre nur ab und zu mal ne kleine spritztour, aber selten. habe vor sie wieder
      gescheit herzu richten. elektrik durchgemessen ok. wenn sie warm ist geht sie aus. wenn kalt, geht sie wieder, bis wieder warm, selbes spiel von vorne. habe jetzt zylinder ausgebaut, der
      sieht eigentlich o.k. aus , aber kolben total eingelaufen, also denke mal eides schrott. auschleifen und dann neuer kolben kommt denke ich teurer , als gleich ein neuen kit.
      war beim händler, der sagte mir besser ist gleich dichtungen und lager zu tauschen.(vespa hat ca. 23000km runder, bj. 1983), würde so um die 150 - 200 euro kosten. wäre vielleicht schon sinnvoll, zumindest die dichtungen zu tauschen. wie siehts mit den lagern aus. auch alle neu machen oder nur bestimmte. 150 - 200 euro scheint mir bei dem händler doch etwas zu viel. will nur nen 50ccm. fremdluft zieht sie auch nicht.
      und nen normalen kolben. hat sich das auch schon mal jemand gefragt, lassen oder neu machen. jetzt hab ich soviel ausgebaut jetzt kann ich dann auch gleich gescheit machen. hab mir auch schon überlegt auch gleich neu lackieren zu lassen. substanz ist so sehr gut. kann man so was als komplettkit kaufen( zylinder, kolben, dichtungen oder lager) vielleicht was jemand ja was?
      daswars denke ich mal fürs erste. schönen abend noch.

      Gruß Formond
    • Bei der Laufleistung und dem alter der Lager lohnt sich das schon.150-200Euro für die Lager ist schon ein bischen viel.Einbau, kommt der noch dazu?Zyli gibt genug zur Auswahl ,wenns auch ein bischen mehr sein darf gibt auch bei den einschlägigen Shops.Schaltkreuz auch gleich mitmachen,Reifen auch so alt?Kuplungsbeläge?Getiebeöl,Zündkerze, Schaltzüge,Bremsbeläge...gibt genügend Arbeit.Wenn der Motor aus geht wenn er warm wird ,ist das warscheinlich ein elektrik Problem.Spröde Kabel kommen vor.
      Ach ja,wie alt ist dein Sprit im Tank,Vergaser reinigen wäre auch nicht schlecht
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • hallo,

      reifen, auspuff sind neu, rest einwandfrei. lenkkopflager abgeschmiert, nichts eingelaufen, züge geölt , alles was sich ausserhalb so bewegt, funktioniert gut. elekrik ist ok, ist alles durchge-
      gemessen, trommeln ausgedreht und genug belag. kupplung funktioniert einwandfrei. zylinder und kolben auf jedenfall neu.

      was kostet denn zylinder und kolben und die dichtungen und lager zusammen so in etwa?

      Gruß Formond
    • Hol Dir nen einfachen Satz, pack den drauf und fahre erst mal den Sommer über.
      Im Winter nimmst Du Dir dann den Motor vor, zerlegen, ALLE Lager neu, ALLE Simmerringe neu, Schaltkreuz neu, Motordichtungen und 0-Ringe neu.
      Bis dahin liest Du noch ein wenig im Forum und überlegst Dir, wo Dein Motor mal hin soll, also eher original, etwas getunt, oder eben richtig Dampf.

      Aber schau Dir das Wetter an, da kannst Du besser im Scooter Center nen Satz bestellen, drauf bauen und fahren.
      Getriebeöl würd ich wechseln.
    • hallo,

      danke für die antwort. hab ich mir auch so in etwa gedacht.ist mir auch geraten worden, erst mal auszuprobieren, obs geht.muß ne scheißarbeit sein alles neu zu machen. jetzt ist vielleicht alles ok
      und nach dem zerlegen funktionierts vielleicht nicht mehr richtig. gibt es hier im forum zeichnungen, wie alles von innen aussieht, hab zwar ein reparaturbuch, da steht aber auch nicht alles drin.
      ist das ganze ein großer aufwand, alles zu zerlegen? bin in einem metallverarbeitungsberuf tätig also bisschen ahnung is schon da. gibt es hier auch ne suchfunktion, wo ich zb pk 50 eingebe und dann kommt nur das und nicht lusso oder sonst was?
      bis zum nächsten mal!

      Gruß Formond
    • Du kriegst z.B. beim SIP Explosionszeichnungen der einzelnen Modelle.
      So viel Arbeit ist es auch nicht, aber wenn Du zum ersten mal nen Motor komplett zerlegst, nimm Dir einfach viel Zeit, schau Dir alles beim Zerlegen genau an und versuche es zu verstehen.
      Hilft Dir beim Zusammenbau dann sehr.
      Wirst Du aber bestimmt hin bekommen, sonst hilft das Forum hier.