Probleme mit den Simmerringen / Kurbelwellendichtungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit den Simmerringen / Kurbelwellendichtungen

      Hallo,

      ich musste die Kurbelwelle ausbauen, da sie hinnüber war. Jetzt habe ich alles zusammen und wollte heute
      die Simmerringe einbauen, aber die die ich mir im Scooter Center Onlineshop bestellt habe passen irgendwie nicht !?
      Ich bin dann zu meinem Vespa Händler geflitzt und habe mir da erstmal neue ( passende ) gekauft !
      Mein Problem ist jetzt, er wollte mir auch noch einen dritten mitgeben ( der gleiche der vom Scooter Center im Set war )
      aber ich weiß nicht wo der eingebaut wird und dann habe ich einen wo keiner aus dem Set reinpasst und mein Händler nicht
      wusste welchen ich da so genau meinte.
      Ich stelle mal die Fotos dazu ein, vielleicht kann mir ja jemand helfen ( bei dem , wo ich nicht weiß, wo der hin soll, ist ein Metallrahmen drumherrum )
      Auf den beiden ersten Bildern sind die neuen Simmerringe verbaut, auf dem dritten Bild der den ich noch bräuchte und auf dem letzten Bild ist das Set aus
      dem Scooter Center zu sehen.

      Gruß Ruhrpottbastard




    • Den auf dem ersten Bild hast du schon mal falsch herum eingebaut! Raus damit und nen _neuen_ rein!!

      Und der große gehört da rein, wo der alte noch drin steckt... Versteh irgendwie nicht ganz was dir unklar ist...
      Biete nix mehr an...
    • Die "Lippen" der beiden Kurbelwellensimmerringe zeigen zu den Kurbelwellenwangen.
      Die Lippen des Simmerrings an der Bresankerplatte müssen, wie Restaurations auch sagte, im zusammengebauten zustand in Richtung Getriebe zeigen
      Roller-aus-Blech.de
    • Hallo,

      danke schonmal für die Antworten. Ich habe die neuen Simmerringe so eingebaut ,

      wie die alten drin waren.....hatten damit auch keine Probleme - dann waren der eine also schon

      falsch drin ( der alte ).

      Bei dem großen mit dem Metallring besteht das Problem, dass 1.der Innendurchmesser größer ist als von

      dem der z.Z. noch darin ist und ich denke, das der einfach nicht vernüftig abdichtet und 2. der Außendurchmesser zu groß ist, so das

      ich den Ring gar nicht vernüftig da rein bzw. fest bekomme....