Antriebswelle dreht nicht rund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Antriebswelle dreht nicht rund

      Hi zusammen,

      ich baue mir gerade einen Motor auf und hab jetzt das Problem, dass die Antriebswelle nicht wirklich rund dreht.Irgendwann kommt immer ein Widerstand, etwa bei 4/5 Drehung. Kann das an den Lagern liegen?!Die drehten sich aber noch ganz gut...Danke schon mal!
      ach ja, als ich den motor noch nicht zusammen geschraubt hatte, lief die welle gut und meiner meinung nach ganz normal... :pump:
      hab jetzt nochmal nach geguckt und wenn die schaltraste ab ist, dann läufts wieder 1a...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von timtim ()

    • Tya dasist halt so wenn man mit dem Hammer auf ne kleine unschuldige Welle einhaut.Wenn die Schaltwelle,auf der das Schaltkreutz verschraubt ist, verbogen ist kann dir ruckzuck der"Arm" der Schaltraste brechen -am besten ne neue Kaufen kostet um die 9 Ocken(aufpassen Lusso und PX alt).
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.