Vespa PK50XL verliert Benzin! HELP!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vespa PK50XL verliert Benzin! HELP!

    Hi,

    also meine Vespa PK50XL Automatik verliert Benzin. Vor 3 Tagen ging sie an der Ampel plötzlich aus und als ich sie nach mehreren Versuchen wieder anbekommen habe, machte sie komische Geräusche, hab sie dann lieber ausgelassen und geschoben.

    Über nacht hat sich dann eine Benzinlache gebildet...

    Habe den Benzinschlauch überprüft und da konnte ich nichts feststellen. NAchdem ich ihn neu am Benzinfilter befestigt hatte, dachte ichd as Problem wäre gelöst, sie sprang einwandfrei an und fuhr auch 50 km/h. Als ich sie dnan wieder abgestellt habe, stellte ich fest,d as erneut Benzin austrat.

    Habe jetzt den benzinhahn zu und nun tropft nichts mehr.

    Könnt ihjr mir helfen!?

    Danke im voraus

    Christian
  • guck mal wo es tropft sowoll oben am tank aus auch unten am vergaser
    einfach mal alles angucken wenns viel ist sieht man ja wos rauskommt und soviel kommt da ja nicht in frage
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • da kommt alles raus da er das unterste teil eines zusamenhängenden schlauchs aus teilen ist
    musst mal gucken wo genau es herkommt
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • kommt es von hinter dem luftfilterkasten wenn ja kommt es von oben vom tank oder benzinhahn
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Wenn bei geschlossenem Benzinhahn nix mehr tropft ist der Tank und auch der Hahn definitiv OK! Ich würd' den Benzinschlauch mal neu nehmen, ist nicht teuer, und vernünftige Schraubschellen drauf machen! Außerdem würd' ich mal die Gummispitze der Schwimmernadel und den Schwimmer im Vergaser prüfen. Dazu holst du den Vergaser raus und machst die Schwimmerkammer auf. Schau mit dem ersten Blick darauf ob sich im Schwimmer Sprit gesammelt hat. Dann drückst du den Schwimmer vorsichtig hoch und schaust mal ob die Gummispitze an der Schwimmernadel die Düse noch richtig abdichtet!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • ja muss erst machst benzinhahn zu dann ziehst ihn raus
    ich weis gar nimmer wies ich gemacht hab aber ich glaub einfach nur mit kraft
    dann nimmst den tanl soweit raus das du den schlauch runter ziehen kannst dann nimmst den neuen schlach bindest den dran und ziehtst den alten nach unten raus dann machst den am tank wieder fest
    baust den wieder ein
    schneidest den neuen ab und machst ihn unten auch hin
    am besten mit schraubschellen gut festmachen wobei ich gar keine schellen drauf hab und es dicht ist
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik