Ausfahren in Aachen

  • Paul : Nen Kabelbäumchen für ne Pk müsste ich noch rummliegen haben. Ich schau am montag mal nach

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903

  • Sollte kein XL2 sein!


    Aber bei dir im Einsatz? Treibt er bei dir ein Stromagregat an damit dein PC läuft???


    klatschen-)


    Das wär ja toll wenn ich den über hätte, dann könnte ich ja noch exberimende damit dreibä xD aber nej, der is halt in meiner reuse verbaut

  • Verbaut ist aber nicht gleich "im Einsatz", oder läuft die Karre mittlerweile wieder :-8


    Im Einsatz wär natürlich auch dann, wenn das Aggregat als Generator liefe :+7


    wie wie wie "wieder"? na ich war doch beim anrollern dabei :D der bock lief problemlos ohne auch nur einmal mucken zu wollen :) neues setup is bombe! nun macht auch das fahren hier in ac spaß, von den ampeln mal abgesehen :wacko:
    motor als generator, schön 4ten gang rein und laufen lassen :-4 errinert mich iwie an werner und die rockerkneipe :-2

  • Klaus : also wenn du einen hast den nehme ich!


    Dann fehlt nur noch ein Motor alle Züge und so ein paar klitze kleine sachen! Hihi


    Farbe wird wohl Orange, grün hat Jans ja, gelb ginge auch noch, blaumetallic will ich nicht! Glaube orange! :-7

  • Gestern nach Dienstschluss habe ich endlich mal wieder das gute Wetter ausgemutzt und bin mit meiner Vespa einwenig rumgeknattert. Es war schön, nur leider hatte ich alle 100m nen anderes Tier im Mund. Diese Fliegen haben mich um mein Abendessen gebracht.


    Vielleicht hat morgen jemand Lust mit zu rollern??

  • Moinmoin,
    nächste Woche ist Stammtisch im Galilei. Wer hat denn vor, da aufzuschlagen?
    Gruß
    Sven


    Die Bea korrigiert den Termin...

  • Doof, wenn der Vulkan nicht noch ordentlich einen rauslässt, bin ich von Do auf Fr dienstlich in England.... Also: pray for ashes! :+6

  • Ich auch son Schnitzelchen muss heute schon sein.

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903

  • Aachööön! Wusste garnicht, dass so viele von Euch bei mir leben :D
    Wenn ich meine Vespa habe, bin ich natürlich auch mal dabei! ;)

    “How to succeed? Try hard enough.”
    - Malcolm Forbes

  • Hallo Jungs


    Hatte für eine 50ccm Vespa keine Papiere und habe versucht neue zu beschaffen!Strassenverkehrsamt hat mich nach Hause geschickt, weil ich die Papiere nicht verloren habe sondern den Roller ohne gekauft habe,nur der Verlierer darf neue beantragen!Also 2. Anlauf ich habe die Papiere verloren [Blockierte Grafik: http://www.500forum.de/wbboard/images/smilies/46.gif] ! Ok Papiere zur bestellung der Papiere bekommen, und alles bei Moped-Meyer abgegeben incl.65 Teuro!
    Jetzt 20Tage später ein schreiben von Piaggio Deutschland wo drin steht das ich das falsche schreiben vom Strassenverkehrsamt bekommen habe und einen Bogen dabei den das Amt abstempeln soll!Ich das Amt angerufen,und was meint ihr! Ja der Chef sagte mir das es im ermessensspielraum von ihnen läge ob sie mich mit der 50ccm zur Vollabnahme schicken oder eben nicht!Ok aber warum soll ich denn jetzt nochmal 100€ beim Tüv lassen? Antwort: Weil ich es so möchte!Aber er hat mir gesagt ich soll nochmal vorbei schauen und er schaut sich den "Fall" nochmal an! Also schade für die Vespa aber wenn es jetzt nochmal 100€ mehr werden soll, dann nehme ich die Flex und sie wird als Teilespender zerlegt,obwohl kein Rost zu sehen ist!
    Aber alles andere macht keinen Sinn, da sie nichts wert ist!



    Gruß Paul :-7

  • Aber wenn geschlachtet wird Torsten nimmt ja den Motor ich würd den rest nehmen. Mach mal Fotos was für ne Fuffi is das denn. Infos ......

    ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
    Das Motorrad Nr.1. - 1903