Leistungsverlust gleich null bei -1Gang 1/4 GAS- 2Gang 1/2 GAS -3Gang 3/4 GAS-4Gang fast Vollgas???

  • Hallo liebe Rollerfreunde!
    Habe eine PX80 Bj.1986+PX200 alt Motor (VSE1M) 32tkm -lief nach kauf ca. 100 sehr gut mit 100km/h und dann diese beschriebene Problem!
    Habe darauf Zylinder+Kolben+Auspuff+Zündkerze(NGK acht )-stecker-kabel,Benzinschlauch+Simmeringe 3stück+CPI+Schaltkreuz gewechselt und Vergaser mehrmals gereinigt!
    Leider keine besserung ausser SIE springt besser an!


    Was kann das verursachen -bin schon langsam am ende


    Gruss
    JUHU

  • Leistungsverlust gleich null bei -1Gang 1/4 GAS- 2Gang 1/2 GAS -3Gang 3/4 GAS-4Gang fast Vollgas???
    Was bitte möchtest du uns damit mitteilen? Ich versuche es mal?
    Leistungsverlust gleich null im 1 Gang bei ca. 1/4 Gas. Ich lese daraus:
    Du hast keinen Leistungsverlust wenn die Gashahnstellung ca. bei 1/4 ist ! Da kann ich nur drauf antworten:


    Ist doch klasse. Mensch freut mich. Gibt echt schlimmere Sachen.


    Erkläre uns doch mal bitte, etwas genauer was dein Problem ist.


    Grüße von der Küste


    Holger

  • Kann meine Vespa nun sehr gut starten, läuft gleichmässig im stand -schalte ersten gang und losgehts -bis ich den Gashan 1/4 aufdrehe schöne starke leistung -danach lautes brummen und leistungsabfall(keine kraft mehr ,leichtes ruckeln-ende) bis die karre ausgeht-oder schalte in den zweiten usw.
    Vergaser org.Dellorto Si24/24E Düsen 118/50


    Gruss
    JUHU


    Danke für eure antwort(en)

  • Hallo


    Ahhhh du kannst deine Gänge nicht sauber ausdrehen.
    Beschreibe uns doch mal dein Kerzenbild. Also schwarz oder mehr hellgrau.
    Im ersten Moment denke ich das deine Vespa nicht genügend Luft bekommt (hatte das gleiche Problem).
    Fängt sie an zu sprotzen? Kleiner Test. MAch mal den Luftfilter runter und versuche es nochmal. Nur eine kleine Runde, dann hätten wir das Problem ausgegrenzt.


    Grüße von der Küste


    Holger

  • 1-Zylinder und Kolben sind Original 200ccm!
    2-was is sprotzen ???


    wenn der vergaser offen ist im stand dann spuckt der vergaser schon feinen nebel (sieht meines erachten etwas viel aus)


    Fragen :müssen die Düsen festgeschraubt sein so wie bei mir oder kann man(n) da auch was einstellen?
    Wie siehts mir der zündung aus?habe heute mal die einstellung i.t. probiert is nix gegangen habs wieder auf A. !!!


    Gruss
    JUHU

  • Die Düsen müssen festgeschraubt sein. Da kannst Du nix einstellen.
    Einstellungen am Vergaser nur über Bedüsung, Gemischstellschraube und Standgasschraube.
    Die Makierungen der Zündung unterliegen, wie bereits oft hier angesprochen, ital. Toleranzen.
    Optimal ist zuerst die Zündung einstellen/[lexicon]abblitzen[/lexicon] und dann den Vegaser.

  • Die Zündkerze ist feucht und schwarz???
    Die Gemisch-schraube habe ich ganz auf Anschlag dann 1 1/2 umdrehungen rausgeschraubt!!!
    Zwecks Zündung einstellen -auf meinem Pinasco Pollrad sind keine Markierungen??
    Gruss JUHU