Problem mit dem hinteren Blinker links

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist


Wenn dich dieser Aufruf nicht zum Wählen bewegt, wissen wir auch nicht weiter!
Wähle das Foto des Jahres 2017 mit nur einem Klick! Jetzt! Danke!
  • Hallo,


    ich hab ein Problem bei meinem P125X Bj 1982 mit dem hinteren linken Blinker. Er blinkt entweder gar nicht, oder unregelmäßig. Am Schalter und am vorderen Blinker liegt Spannung an, aber nicht an dem Federkontakt am Rahmen, von wo aus es zum Kotflügel geht. Die Masseanbindung zum Rahmen passt. Wo ist die Abzweigung vom Kabel vom vorderen Blinker zu dem Federkontakt? Wie komm ich an den Kontakt ran? Muss hierfür der Tank raus?

  • Ja da bleibt dir nur der Tankausbau, kann auch korodiert sein einfach sauber machen neu draufstecken und mit ner Kombizange festdrücken dann geht er nicht mehr ab. yohman-)

  • Habt ihr auch für den Tankausbau ein Paar hilfreiche Tipps? Hab schon mal probiert, ob der Tank raus geht, wollte aber nicht zu fest anziehen, um nicht den Benzinschlauch abzuziehen. Wie bekomm ich den Benzinhahn durch den Rahmen?

  • 1. Sitzbank und Schrauben vom Tank lösen
    2. Gummi der um den Benzinhahn ist rausnehmen (damit er nicht in den Tiefen der Karosserie verschwindet)
    3. Benzinhahn nach oben (auf) drehen
    4. den Tank am hinteren Ende anheben, so dass der Benzinhahn langsam nach innen gezogen wird


    ...müsste so eigentlich reichen, um den Stecker zu kontrollieren, ohne dass weiteres abgebaut werden muss


    Viel Spass!!!

  • Warte mal mit dem Tank ausbauen. Schaue doch mal am Kotflügel an den Nupsie der in den Rahmen rein kommt. Da oben drauf muss ein kleiner Lötpunkt sein, wenn der nicht da zu sehen ist, die Leitung einstück heraus ziehen so das sie so ca. 1mm herau linst und dann mit dem Lötkolben einen neuen Punkt drauf machen. Das Weichlot darf dabei sogar in das kleine Röhrchen hineien laufen. So hab ich das Problem gelöst.