Bedüsung DR 135

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bedüsung DR 135

      Hallo,
      welche Bedüsung wäre für eine PX 80 (Gemisch) mit 135er DR Satz bei einem SI 20 Vergaser ( SI 20 original PX80 ? ) am empfehlenswertesten? Und müsste ich dann auch die Starterdüse ändern, oder bleibt diese? Bei meiner Vespa ist dieser Satz vom Vorbesitzer schon verbaut gewesen. Nun will ich die Bedüsung auf Richtigkeit überprüfen. Daher diese Frage.

      Ich hab auch schon gelesen, das ein SI 24 der PX 200 mit ensprechender Bedüsung sinnvoll bei einem Umbau auf 135cm² sein soll. Hier im Forum allerding auch Argumente dagegen, da nicht optimal abstimmbar und das man lieber bei dem SI20 bleiben sollte.. . . . könnt ihr da mehr Licht in die Geschichte bringen?

      Danke + Gruß
      Torsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Epiphone79 ()

    • Hi,
      eine Px80 ist eine Largeframe, dementsprechend bist du im falschen Bereich :D

      Bei nem 135er solltest du die originale Bedüsung fahren, lediglich die Hauptdüse wird gegen eine 102er getauscht.

      Wenn der 135er angepasst ist, dann kannst du auch den 24er SI Vergaser nehmen, aber im normalfall reicht der 20er mit 102er HD völlig.

      Hast du die Kupplung denn gegen ne 21 oder 22 Zahn getauscht oder auch noch original ?

      Mfg Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Ah, nicht aufgepasst. Könnte ein Admin dieses Thema bitte in das richtige Forum verschieben ? Danke.

      @Vechs:
      Ok, also nur die Hauptdüse tauschen. Um zu sehen, ob die restlichen Düsen die ehemals originalen sind: Könntest du mir sagen, welche das gewesen sind? Weis ja nicht, was mein Vorbesitzer da alles gebastelt hat..
      Welche Übersetzung die Kupplung hat, weiß ich noch nicht. Hab mir erst Heute das passende Werkzeug für die Kronenmutter bestellt. Dennoch: Sollte ich auf 22 Zähne wechseln, beeinflusst das ja lediglich die Endgeschwindigkeit, richtig? Ich denke aber ich würde eher bei den 21 Zähnen bleiben, um einen besseren Durchzug zu erhalten.
    • original hat die 80er ne 20 Zahn Kupplung.
      Wenn du nun oft zu zweit fährst oder ein Gewicht im dreistelligen Bereich, dann würd ich eher die 21Zahn nehmen, die 22 Zahn bringt ca. 8 km/h mehr, aber natürlich weniger Anzug.

      Ist eine rein persönliche Entscheidung, ne Menge Leute fahren auch den 135er mit ner ori 20Zahn.
      Kauf aber net den billigen KRam in Ebay, da sind schon mehrere sehr unzufrieden mit gewesen.


      hier der link zu den grundeinstellungen des si vergasers

      wunder sich nicht wenn es nicht ganz stimmt. manchmal ist es halt etwas anders durch die italienische präzision :d

      mfg holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • mir ist hier im forum für den 135er ne 52/140er Nebendüse, 160er hlkd, BE3 mischrohr und ne 102er Hd empfohlen worden
      und das läuft aus so bis auf die hd da hab ich noch ne 104er drin.

      hab im übrigen die 22er kulu verbaut. schlechter im anzug würde ich net sagen. die gänge lassen sich im ganzen länger ausdrehen.
      und ich hab nimmer das prob das ich bei 50 inner stadt in den oberen drehzahlen jaule sondern schön mit mittlerer drehzahl
      cruisen kann.


      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love: