Vergaser zu fett oder zu mager eingestellt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergaser zu fett oder zu mager eingestellt?

      Hallo!
      Ich habe meinen Roller beim Einstellen bei Jockey´s Boxenstop gehabt und er hat mir meine 221 Malossi PX mit Malossimembran und PEP+ eingestellt.
      Einstellung: HD 142, Mischrohr 264, Schieber 40, ND 50, Nadel X30

      Hier die Diagramme ( blaue Kurve :(



      Grüne Kurve:





      Im Halbgasbereich stottert sie herum und dreht dann bei Vollgas gut hoch. Habe die Hauptdüse mal verkleinert ( 138 ), aber dann stottert sie unter Vollgas.
      Ist jetzt der Halbgasbereich zu mager oder zu fett?

      Danke für eure Vorschläge!
    • Das hat ja nicht wirklich was mit Deiner HD zu tun...
      Für´s Gemisch im Teillastbereich sind Nadel und Mischrohr zuständig. Ich tippe auf zu fett.
      In Deiner Nm-Kurve steht an/in der "Legende" der blauen Kurve etwas von "Nadel richtig montiert, letzte Kerbe".
      Letzte Kerbe von wo aus gesehen?
      Je höher der Seegering in Deiner Nadel hängt, desto magerer läuft der Motor (Nadel geht weiter ins Mischrohr). Wenn ich jetzt die letzte Kerbe mal als unten (also zur Spitze hin) interpretiere, würde ich behaupten, dass die Kiste im Teillastbereich zu fett ist.
      Häng´ den Clip mal eine Kerbe höher und guck was passiert.
      Ansonsten musst Du mit Nadeln und Mischrohren experimentieren. Je größer der Wert des Mischrohres, desto fetter. Bei Nadeln empfiehlt sich der alte Scootercenter Köln Katalog... Das ist etwas problemtischer.
      Wobei bei den meisten die X3 am Besten läuft...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Hi!
      OK! Ich hab ein ganzes Sortiment an Nadeln und Mischrohren und werde die X30 Nadel stufenweise tiefer hängen.
      Falls das nix bringt, mach ich mal das 262 Mischrohr rein und fange mit der X3 Nadel 1. Raste wieder von vorne an.

      Du denkst also auch, dass er zu fett läuft?!

      Danke für die Info! :thumbup:
    • Geschafft! klatschen-)
      Sie war nicht zu fett, sondern zu mager eingestellt!
      Habe nun das 264er Mischrohr, X3 Nadel ( 2. Kerbe von oben ) und 142er HD drin!

      Läuft sehr schön und dreht super hoch, ohne Ruckeln und stottern unter Halb- und Volllast!

      1000 Dank für Eure Tipps!