Tuning einer PX 125

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tuning einer PX 125

    Hallo ich wollte meine PX 125 Baujahr 97 tunen.

    Was kann man da machen?

    Ich möchte nämlich nicht den Zylinder wechseln wenn es denn nicht unbedingt sein muss.
    Ich bezweifle nämlich dass man einfach einen neuen Vergaser und Auspuff dranbeuen kann und schon hat man 15 PS.

    Was kann man eigentlich genau machen?

    Ich biite um Auskunft, danke!

    P.S. Merkt der Prüfer beim TÜV wenn man plötzlich 177 ccm hat oder nicht?
  • 1. suchfunktion benutzen

    2. und doch so in etwa ist das allerdings muss man das noch abstimmen obs 15 ps werden kann ich dir nicht sagen aber deutlich mehr leistung

    3. wieder suchfunktion benutzen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • servas!

    kommt drauf an was du haben willst bzw. wie guat du dich auskennst!

    ich würde die auf jeden fall den polini 177 empfehlen geht schon als "stecktuning" recht gut und hat auf jeden fall potenzial!

    meine freundin fährt auch ne px 125 mit dem 177er polini

    hier das setup:

    177er polini
    28er gasser
    überströmer angepasst (nur gering gefrässt)
    scorpion auspuff

    rest original!

    die vespa läuft laut tacho ca. 120 km/h und ist voll tourentauglich!


    glg aus österreich!

    skusi