Zündschloß Cosa

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zündschloß Cosa

    hallo guten tag,
    hab heute nachmittag meine cosa zum grund überholen auseinander genommen. folgendes problem hab ich:
    ich habe das gepäckfach vorne an den seiten gelöst bekomme es aber nicht abgenommen da das zündschloß wohl noch demontiert werden muss ?!?
    wie bekomme ich das gelöst ? ist da wie an der px irgendwo eine madenschraube ?
  • RE: Zündschloß Cosa

    Hi,

    ich habe bei meiner COSA vor 2 Jahren ein neues Zündschloss eingebaut, was sich als sehr kompliziert herausstellte - ich habe schlussendlich den Profischrauber rangelassen (der hat eine Stunde dafür gebraucht).

    Ich kann Dir nur soviel sagen: Bei der Cosa sitzt das Zündschloss und der Zylinder (?!) der die Lenksäule sperrt so zusammen, dass nur bei einer bestimmten Stellung des Zylinders das Zündschloss nach hinten (Richtung Sitzbank) weggezogen werden kann. Du musst von der Kaskade her ran und den Schalter der Zündung runternehmen (der wird von so einer Spannfeder gehalten). Der Ausbau geht nach Aussage einer Fachwerkstatt eigentlich nur, wenn man das Lenkrohr etwas anhebt. Bei mir ging es auch so, wir wissen allerdings heute noch nicht warum.

    Gescheitert bin ich dann beim wiedereinbau....

    Vielleicht hat es ja geholfen...

    Gruss, Jochen
  • Nachdem ich Zündschloßkappe

    weggebrochen hatte konnte ich das Zündschloß bisher immer easy herausnehmen.Artikelnummer: 340.235 beim RSE.
    Kann ich komischerweise nicht verlinken.Kostet da 3,95€
    Die PX Madenschraube suchst du da vergebens,ganz anderes System.

    Viel Spaß
    Weapons of Mass Destruction
  • RE: Zündschloß Cosa

    Original von vespa-jo
    Hi,

    ich habe bei meiner COSA vor 2 Jahren ein neues Zündschloss eingebaut, was sich als sehr kompliziert herausstellte - ich habe schlussendlich den Profischrauber rangelassen (der hat eine Stunde dafür gebraucht).
    Gruss, Jochen


    dann war der Profischrauber aber ziemlich unfähig oder ein Abzocker X(

    ich brauch für Zündschloß Aus- und Einbau bei Cosa wenige Minuten


    Rita
  • Original von Fettkimme
    Nachdem ich Zündschloßkappe weggebrochen hatte konnte ich das Zündschloß bisher immer easy herausnehmen.


    Du Pfuscher...

    das geht auch ohne kaputtmachen ganz easy raus


    Rita
  • Kaskade abschrauben, falls vorhanden auch den Hupengleichrichter entfernen.
    an der Unterseite des Schlosses ist eine kleine Öffnung (ca 2*6mm)
    dort mit einem kleinen Schraubenzieher oder nem Stück Schweißdraht reindrücken(Schlüssel muß in Stellung off stehen), das löst die Sperre und das Schloß geht ab.

    beim Zusammenbau mit Schraubenzieher Zündung auf on stellen,
    Schloßgehäuse einbauen und reindrücken(als ob Du das Handschuhfach öffnen willst) und Schließzylinder in Stellung on einführen.

    Rita