Probleme beim Gang einlegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme beim Gang einlegen

      Hab mir imJanuar ne P80X Bj.82 geholt sie hatte damals schon das Problem das sie zwar ohne zu murren sofort anspringt und im Leerlauf das Gas hoch unter runter dreht wie man das halt gerade will.Nur sobald man nen Gang einlegt und die Kupplung kommen lässt egal ob 1, 2, 3 oder 4 dreht sie nicht mehr richtig hoch und droht aus zu gehen und die Kraftübertragung ist natürlich somit auch nicht gegeben.Sie ist vor meinem Kauf bestimmt 5Jahre herum gestanden war in einem sehr guten Zustand und ich bin sehr Stolz drauf das mir die Restauration so gut vom Optischen her gelungen ist jetzt fehlt mir aber noch der Optimale lauf des Motors!Bin über jede Hilfe die ich bekommen sehr froh,danke schon mal im vorraus hoffe es wird nicht zu Kompliziert hab vor Motoren etwas Respekt möchte nichts kaputt machen.............
    • Ach so fast vergessen...

      :) wenn ein Gang eingelegt ist geht dieser nur sehr schwer wieder raus und wenn die Vespa dann aus gegangen ist springt sie in Folge nur schwer wieder an...Getriebeöl hab ich schon gewechselt...Hab auf dieser seite schon einiges über ähnliche Probleme gelesen,kann mein problem auch an den Kupplungsbelegen liegen das sie verschlissen oder verkleppt sind oder so?Getriebeöl war beim Wechsel sehr schwarz hat nach benzin gerochen und war nicht mehr wirklich viel was raus gekommen ist.Habe 250ml nachgefüllt hoffe diese Angabe bzw. Menge ist richtig habe diese Zahl aus dieser Seite raus gelesen!?
    • Dass das Getriebeöl schwarz ist, ist nicht ungewöhnlich.
      250ml ist auch richtig.

      Du erwähnst aber, dass das abgelassene Öl nicht gerade viel war und nach Benzin roch.
      Und hier liegt auf alle Fälle ein größeres Problem.
      Du hast eine kaputten Simmerring, Dein Getriebeöl ist mehr oder weniger mitverbrannt, der Motor wird jetzt durch Benzin "geschmiert". Hinzu kommen Probleme mit Falschluft, die ohne Weiteres einen "netten" Klemmer verursachen können...
      Leider bleibt Dir da nichts Anderes übrig als den Motor zu spalten und die Simmerringe zu tauschen.
      Im gleichen Atemzuge empfiehlt sich ein Wechsel des Schaltkreuzes und der Lager...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Vielen Dank erstmal!!!Also 250ml stimmen ist ja schon mal was :)das mit dem Schaltkreuz lohnt sich ja dann quasi wenn der Block offen ist und alle Dichtungen gleich wenn ich das richtig verstehe!?Kann das nun aber auch an der Kupplung liegen,naja ich glaub eine neue ist dann auch nicht schlecht wenn ich schon mal drüber bin....Noch ne Frage,welche Lager genau?
    • Beläge kosten nicht die Welt. Die solltest Du dann gleich mitwechseln.
      Lager: halt so alles was in dem Motor an Lagern vorhanden ist (Kurbelwellenlager, Antriebswellenlager, Nebenwellenlager, ...)
      Ich meine in den How-To´s verkauft PX-Tom das komplette Rundum-Sorglospaket...
      Bevor Du aber mit den Lagern loslegst empfiehlt sich eine umfassende Lektüre des Lagerwechsels/ der Motorüberholung (falls noch nicht gemacht). Eine Anleitung gibt´s bei Bedarf per PM.
      Zwingende Hilfsmittel sind neben Polradabzieher und Kronenmutterschlüssel auch ein Heißluftfön und falls irgendwo zu bekommen Lagerauszieher (die gibt´s auch zum Ausschlagen).
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • ?(

      Weil Du´s bist:

      px-toms rundum-sorglos-paket

      ansonsten klick mal oben auf scooter center onlineshop...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.