Motor säuft ab. Warum ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor säuft ab. Warum ?

      Hallo zusammen,

      die Restauration meiner V50 habe ich vor etlichen Wochen abgeschlossen. Seitdem bin ich etwa 60 km gefahren. Alles lief optimal. Der Motor machte keinerlei Probleme. Die Zündkerze war rehbrau. Als ich jedoch vor ein paar Tagen wieder fahren wollte, sprang sie an ab ging kurz darauf wieder aus und klang, als ob sie "abgesoffen" wäre. Weitere Startversuche scheiterten. Die Zündkerze war voller Sprit.

      Bis dato habe ich die Zündung nachgestellt und den Vergaser getauscht. Leider immer das selbe Spiel ;( Wer kann mir weiterhelfen???? Ich verzweifel langsam.

      Gruß

      Basti
    • Da wird das Schwimmernadelventil hängen oder der benzinhahn dichtet nicht mehr ab !
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • FEHLER GEFUNDEN

      Danke für eure Tips. Ich habe sie aber leider erst jetzt gelesen. Trotzdem kann ich die erfreuliche Mitteilung machen, dass ich den Fehler heute gefunden habe. Meine NEUE Bosch-Zündkerze war defekt. Sie hatte zwar einen starken Funken, funktionierte aber leider trotzdem nicht richtig. Ist nur komisch, dass sie erst nach etlichen Kilometern den Geist aufgegeben hat. Sachen gibts ;)

      Gruß

      Basti