Startproblem PK50XL 4-Gang Schaltgetriebe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Startproblem PK50XL 4-Gang Schaltgetriebe

    Ich habe nachfoglendes Problem:

    Der Kickstart geht leer durch, wenn ich den Leergang natürlich ohne kuppeln eingelegt habe.

    Wenn ich einen Gang eingelegt habe, dreht sich der hintere Reifen.

    Wenn ich den Roller mit einem eingelegten Gang wegschieben möchte, habe ich keinen Widerstand im hinteren Rad.


    Welches Teil könnte hier defekt sein

    Ich für jeden Hinweis dankbar
  • Könnte unter anderem an fehlender Kompession liegen. Hast Du die schon mal gemessen?

    Vielleicht trennt auch Dein Kupplung dauerhaft. Für weitere Tipps gibt es andere, die Dir sicher noch mehr sagen können.
    Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
  • Würde die Kupplung dauerhaft trennen würd' sich beim kicken mit eingelegtem Gang nicht das Rad drehen. Allerdings wär möglich das :
    - Dein Kickstarterritzel im Eimer ist
    - Dein Zylinder (s.o.) nicht mehr verdichtet
    - Deine Kupplung so weit runter ist das sie zwar noch ein bisschen, aber nicht mehr ausreichend Kraft überträgt!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys