N50 schaltung hakt fürchterlich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • N50 schaltung hakt fürchterlich

    Hallo!
    Bei meiner N50 gibts ein problem mit der schaltbarkeit...
    Ich komme ganz gut damit zurecht aber meine Perle gar nicht.
    Sie hat auch recht, man muss da schon ganz schön rumreissen, speziell vom 1 Gang in lehrlauf ist schwer, ausserdem gibts zwischen 2 und 3 immer ein schaltloch, nochn lehrlauf...?
    Habe mal die Kupplingsbeläge getauscht, wurde etwas besser, aber der lehrlauf sträubt sich echt noch und geht nur brutal und mit gefummel rein.
    Was ist da los, züge falsch verlegt oder liegts am getriebe?
  • Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass die Schaltung generell hakelt auch wenn sie prinzipiell gut/perfekt eingestellt ist... und das mit dem leerlauf zwischen 2. und 3. hab ich auch manchmal... is glaub ich auch normal... muss man sich einfach dran gewöhnen... wenn das mal wieder passiert einfach kupplung ziehn, gang neu einlegen und kupplung wieder kommen lassen... so mach ich es immer... dann is das mitm leerlauf normalerweise weg!

    Zu dem Problem mit dem extremsthakeln zwischen 1. und leerlauf kann ich leider nix sagen :(

    Naja ich hoffe es hat wenigstens ein wenig geholfen...

    MfG Beta_Erpel
  • wenn die Kupplung aus dem ein oder anderen Grund nicht VOLLSTÄNDIG den Kraftfluß trennt, kannst Du nur dann aus dem Gang in den Leerlauf schalten, wenn entweder der Rollen noch ein bissl rollt
    oder Du mit Gewalt am griff drehst.

    Ursache meist falsche Einstellung (zu viel Leerweg) oder Riefen im Kupplungskorb oder der Kupplungsnabe.

    Rita