Zylinderfußdichtung richtig plaziert?

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
  • Hey leutz, hab grad die Zylinderfußdichtung gereinigt etc. Habe nun bemerkt, dass immer ein keiner Teil der Zylinderöffnung von der Dichtung abgedeckt wird. Egal wie rum ich sie auch rein mahce. Kann mir jemand sagen ob dass so richtig ist?


    wäre nett.


    gruß vespaholiker

  • passt


    ist ne alu-dichtung oder? kannst ja ne schere nehmen und dieses klitzekleine eckchen abschneiden. dicht ist dann immer noch und vllt verhinderts die ein oder andere verwirbelung im überströmer ;)


    oder was anderes... da müsste rita hilfe leisten... ich weiß nun nicht wie eine pk dichtung aussieht, aber die ausschnitte in der dichtung für die zwei äußeren überströmer sehen so aus wie bei den alten smallframe motoren die nur zwei überströmer hatten
    also wie wenn das eigentlich eine falsche dichtung für ältere zylinder sein könnte
    aber reine spekulation

  • ja ich hab auch schon nen gedanken daran verschwendet dass abzuschneiden. werd dass dan auch wohl tun. die dichtung ist die originale meine 86er. aber sie ist vom zylinder abgefallen. wusste deshalb nicht mehr wierum sie drauf muss, und wollte mir rat holen, bevor ich alles wieder aufmachen muss.



    gruß


    und merci beaucoup!

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo: