Verbau eines neuen Ritzels

  • Hab mir vor kurzem eine vespa p125x gekauft und würde gerne das ritzel tauschen, da es beim öfteren ankicken (fast immer) "rutscht"
    Da ich noch nie eine Vespa zerlegt hab, wollte ich euch mal fragen wieviel Aufwand das den ist das ritzel zu tauschen, was ich alles zerlegen muss (spezialwerkzeug?) und ob es eine Anleitungen dafür gibt bzw. welche tipps und tricks ihr für mich habt.


    Danke
    Stefan

  • An Spezialwerkzeug brauchst Du nur nen Polradabzieher.


    Besonders schwer ist das Ganze nicht, Motor muss halt geöffnet / gespalten werden.
    Würd mir an Deiner Stelle überlegen, ob Du in dem Zug nicht auch gleich die Simmerringe und das Schaltkreuz, evtl. auch die Lager erneuerst.


    Bei Forum Mitglied PX-Tom gibts ein komplettes Set mit Lagern, Dichtungen, Simmerringen und Kickerritzel zu nem Hammerpreis und außerdem noch in TOP Qualität.