Bei Vollgas geht Motor aus - wenn Chock ziehe läuft sie wieder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei Vollgas geht Motor aus - wenn Chock ziehe läuft sie wieder

      Folgendes Problem

      Habe ein 50 Spezial uns soweit bis auf SS50/90 Banane alles Original.

      Bin heute in die Arbeit gefahren und wenn auf einmal ist der Motor aus hal wäre der Benzin leer (was aber nicht war).

      Die Vespa läuft soweit - also läst sich starten und wenn ich Vollgas gebe zum Hochdrehen geht sie aus

      außer ich ziehe den Chock dann kann ich sie nochmal (etwas weniger Leistung) hochdrehen.

      Was könnte das sein?

      Ist die HD zu? ?(

      Obwohl ich den Gaser erst vor 4Wochen gereinigt hätte.

      DANKE
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • Wie hast Du den Gaser denn gereinigt?

      Ich empfehle an dieser Stelle immer die sicherste Methode einen Vergaser zu reinigen: Ultraschallreinigung. Nichts ist so gründlich wie diese Form der Reinigung, da auch der aller letzte Dreck durch das Ultraschallprinzip losgerüttelt wird und aus dem Vergaser entfernt werden kann.

      Die Ursache Deines Problems ist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit eine verdreckte Hauptdüse. Wenn Du also dauerhaft Ruhe haben wills, dann solltest Du auf o.g. Reinigungsmethode zurückgreifen. Angeboten wird die zwar nicht aktiv von Deinem Mopedhändler, aber wenn Du mit dem Gaser dort ankommst, wird er Dir für kleines Geld weiterhelfen.

      Beste Grüße und viel Erfolg :thumbup:
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • Und genau so habe ich es gereinigt.

      Habe den Gaser in alle Einzelteile zerlegt und dann in Alkohol in ein Ultraschallbad gelegt.

      War sicher so 20 min drinnen.
      War alles blitz blank sauber.

      Gibt es da sonst noch eine Möglichkeit was da sein könnte?

      Im schlimmsten Fall müsste ich wohl den Gaser wieder ausbauen oder.?
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • So schaut so aus als sei das Problem gelöst.

      Hab mich doch hingesetzt und den Gaser ausgebaut und in Aceton Gespült und nochmals gereinigt.

      Hat jetzt mal im Leerlauf funktioniert und tadellos hochgedreht.

      Vielleicht ist durch den Filter eine Verunreinigung durchgegangen und hat irgendwie was verstopft.
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • Eine gründliche Vergaserreinigung hat nur dann wirklich Sinn, wenn auf dem Weg zum Vergaser nicht immer wieder erneut Dreck in den Gaser nachkommen kann. Vielleicht, oder sogar sehr wahrscheinlich, hast Du Schmutzpartikel im Tank, die dann immer wieder zu einem verschmutzten Vergaser führen können.

      Freut mich aber, dass Dein Problem gelöst ist.

      Beste Grüße,
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • Könnte sein das da was im Tank ist.

      Denn werde ich mir jetzt dann vornehmen wenn ich die Vespa jetzt dann in alle Teile zerlege.

      Danke nochmals
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • @ PX power: Ist mir schon klar.

      Der Gaser war wirklich Tip Top sauber.

      Habe ihn zuerst in Aceton eingelegt. Dann Ultrschallbad und alles mit der Druckluft ausgeblasen.

      Danach nochmal mit Ethanol gespült und sauber gemacht.
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA
    • @px power: ... den Vergaser muss man auch wieder einbauen, nicht wahr? Aber ich glaube dieser Hinweis ist ebenso wichtig, wie Deiner. Oder hältst Du uns eigentlich alle für bekloppt? X(

      Beste Grüße,
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • Habe zum schluss zur nochmals alles mit Ethanol gerinigt das.

      um was no so drinnen oder sich gelöst hat raus zu spülen.

      Wasser wollt ich auch nicht nehmen also musste Alkohol her 8o
      SUCHE:

      ** Zylinderhaube für meine ACMA V56

      ** Rückspiegel, am liebsten einen Eckigen

      **Einen gebrauchten Auspuff für meine ACMA