PX 125 mit 166 oder177ccm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geht ohne Probleme

    Noch nen 24 Gaser und RAP spendieren dann klappt das.
    Malle ist auf Drehzahl ausgelegt,was riesig Spaß machen kann wenn sich oben auf einmal der Turbo einschaltet.
    Die hohen Drehzahlen gehen trotz ner langen Übersetzung die du verbauen solltest auf die Kupplung.
    Also unbedingt verstärkte Cosa rein.

    Polini ist eher der Trecker und zieht sauber von unten hoch.
    Auch hier ist es sinnvoll Übersetzung zu verlängern .
    Kullu verstärken ist icht so ein Muß wie beim Malle.
    Da er die Kraft gleichmässiger abgibt ist er meiner Meinung nach als every Day Runner die bessere (geschmeidigere ) Wahl.

    Erfahrungswerte für den kleinen Pinasco muß jemand anders beisteuern
    Weapons of Mass Destruction
  • Hallo

    Habe selbst den 177 Pinasco verbaut.

    Kann bestätigen, das der ALU Pinasco ein sehr guter Turen Zylinder ist.
    Die Leistung hat der über das gesammte Drehzahlband weg gleichmäßig.
    Ist eigenltich nicht wie ein 2takter eher wie ein 4takter von seiner
    Leistungsentfaltung.
    Hat eben Kraft in allen Drehzahlen und dies war auch für mich
    ausschlaggebend.
    Kann schon etwas nervend sein, wenn mann weiß, so in 2 Sekunden
    beschleunigt meine Vespa erst, aber dann Spürbar.

    Muss aber jeder für sich entscheiden.
    Im übrigen braucht man den Pinasco nicht einzufahren.
    Da der Zylinder eine überhaus harte Beschichtung besitz, kann man
    bereits nach den ersten 30KM Volle Olle geben.

    Gruß
    Frank
  • Original von FrankH

    Im übrigen braucht man den Pinasco nicht einzufahren.
    Da der Zylinder eine überhaus harte Beschichtung besitz, kann man
    bereits nach den ersten 30KM Volle Olle geben.

    Gruß
    Frank


    Was beim DR aber nicht zutrifft-da kann man nach 100 km noch keine volle Olle geben :D