Erste Erfahrungen und viele Fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erste Erfahrungen und viele Fragen

    Abend zusammen,

    meine neue 50 special will nicht so wirklich.

    Als absolut unerfahrener Schrauber habe ich bisher folgende Erstmaßnahmen durchgeführt:

    Ölwechsel
    Vergaser raus und gereinigt----sieht alles recht sauber aus,16.16 70HD
    (ist das Standard ab Werk?)
    Neuer Benzinschlauch, min. Länge
    Benzinhahn aufgemacht, den Regler zumindest, auch scheinbar sauber. hoffentlich wieder richtig zusammengebaut....lange gerätselt.
    Filzring selbst gebaut und installiert.
    Neue Kerze, funkt wie sie soll.
    Tank kontrolliert, ist super sauber, kein Dreck.
    Vergaser im Stand eingestellt.

    Trotzdem geht die Möhre nach einer kurzen Runde um den Block aus und will dann gar nicht mehr. In meinem Alter sieht fahren auf dem Ding schon seltsam genug aus, schieben geht gar nicht!!
    Es ist m.E. ein Benzinzufuhr-Problem. Zuviel, zuwenig???
    Oder ich habe den Hahn falsch zusammengebaut..pics??
    Mit dem leider am Topf gerissenen Auspuff muß ich meine Probeläufe in der Nachbarschaft auf ein Minimum beschränken bis ein neuer kommt.
    Licht gibts bis zum Spannungsreglerwechsel auch noch nicht.
    Also als Dark-Noisy Zweitakt Phantom unterwegs.

    1. FRAGE:

    kann es sein, daß der Vergaser doch noch irgendwie dicht ist, obwohl er sauber aussieht?
    Oder der Benzinhahn, kann ich den ohne Spezialwerkzeug komplett auszubauen?? Wie gesagt, das sieht eigentllich alles ganz sauber aus.

    2. FRAGE

    bekomme ich die Züge(Kupplung vor allem) geölt, ohne sie unten zu lösen, traue ich mich nicht wirklich, bekomme ich vielleicht nicht wieder richtig eingestellt.

    Sorry wenn das offensichtlich idiotische Fragen sind......


    3. FRAGE

    Wo bekomme ich Lack NR. 652........Stoffis hat ihn leider nicht.
    Rita??


    THX für jede hilfreiche Antwort

    Dirk
  • 1. Ja bekommst ohne spezialwerkzeug raus mit nen bischen gefummel!!!
    2. JA einfach oben wd40 reinsprühen!!!
    3. keine ahnung!!!
    aber das ist nen originalzylinder??? dann ist 70 irgendwie viel zu groß!!!
    Du hast nen riss im auspuff?
    Dann nicht mehr fahren bis der neue da ist oder du schweißt ihn zu!!!
    Also erstmal neuen auspuff dranschrauben dann schauen wie die zündkerze aussieht(am besten die alte reinschraubenwenn sie noch gut geht da neu zündkerzen erst nach ein paar kilometer das richtige kerzen bild anzeigen)wenn rehbraun dann ist die hd wohl okay wenn zu dunkel dann hd kleiner machen!!!
    danach sollte das kleine stückchen wohl wieder laufen

    mfg skr