Blinkerfunktion bei PX 150

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blinkerfunktion bei PX 150

      Hallo,

      habe eine Vespa PX 150 X Baujahr 1981 ersteigert. Jetzt muss ich zum TÜV. Die Vespa hat serienmäßig keine Rückspiegel.Bekomme ich da Probleme?

      Die Blinker vorne funktionieren, aber die hinten leider nicht. Irgendwie gekommen sie keinen Kontakt, oder gibt es eine versteckte Sicherung oder einen Trick?



      Vielen Dank für jede Hilfe

      Markus
    • Wegen den Spiegeln habe ich keine Ahnung.

      Bestimmt funktionieren die Blinker nicht weil die Kontakte oxidiert sind.

      Nimm mal die Backe ab und schleif den Blinker-Kontakt an der Backe ein bisschen an.

      Jetzt nimmst du einfach einen Schraubenzieher und entfernst noch die Oxidschicht am Blinker-Kontakt im Rahmen.

      Wenn es jetzt nicht geht, dann mess mal einmal an den Kontakten im Rahmen ob du überhaupt Strom bekommst.
    • Der Strom zu den Blinkern fließt einmal duch die Steckkontakte unten, an der Traversenschraube, da reicht meistens ein Spritzer Kontaktspray oder WD40.
      Masse fließt über die Federn uben in den Backen, da musst halt mal ein wenig schmirgeln.
      Für den Tüv brauchst Du einen Spiegel, linke Seite, sonst mault der Ingenieur.
      Serienmäßig ist auch einer dran gewesen.
    • Mal ne dumme Frage: warum muss man messen wenn ein Kabel am Blinkerschalter ab ist?
      Ich kann so etwas visuell erkennen :D

      Zu den Spiegeln hat Diabolo alles gesagt.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.