Kickstarterwelle fehlt / Baujahr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kickstarterwelle fehlt / Baujahr?

      Hallo, bin zufällig zu einer recht gut erhaltenen 160er gekommen, allerdings fehlt der Kickstarter. Ich denke, das er auf eine Welle aufgesetzt und mittels einer Schraube fixiert wird. Die Welle, die wahrscheinlich aus Guss besteht, gibt es aber leider nicht. Ich vermute, daß sie abgebrochen ist. Kann mir da jemand weiter helfen. Wie hoch sind in etwa der finanz. und der zeitl. Aufwand? Ist es für einen Laien reparabel? Habe noch ein Bild beigefügt.

      Kann mir jemand anhand der von mir abglesenen Fgstnr. das genaue Bj. sagen, denn ich habe leider keine Papiere.

      Die Vespa war in Spanien zugelassen, die Nr. ist: 09C 806905. Vielen Dank für Eure Hilfe, Omalli

    • Sieht abgebrochen aus. Wenn du wieder einen funktionierenden Kickstarter haben willst, muss der Motor auf und die Kickstarterwelle ersetzt werden. Allerdings bin ich nicht sicher, ob die Ersatzteile für italienische Modelle 1:1 gleich mit den Motovespa-Teilen sind, die Spanier haben bei ihren Motoren teilweise schon ziemliche Spezialitäten fabriziert.

      Ist für einen Laien sicher machbar, für den ersten Versuch würde ich ein Wochenende und ausreichend Bier einplanen. Ansonsten ist das Buch "Vespa Motorroller" von H. J. Schneider recht empfehlenswert, auch als Vespa Bibel bekannt und unter dem Begriff auch im großen Auktionshaus zu finden. Kostet ca. 15 Euro.

      Im GSF (Registrierung erforderlich) gibts ein Sammeltopic für Motovespa, da sollte man dir bezüglich der Frage zur Kompatibilität der Teile weiterhelfen können. Wenn du noch das spanische Kennzeichen hast, kann dir Vespafreak125 (GSF-User) ziemlich sicher das Datum der Erstzulassung mitteilen. Scooterhelp.com gibt zu deiner Fahrgestellnummer nichts her.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.