reihenfolge beim einbau der elemente des motors?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • reihenfolge beim einbau der elemente des motors?

      hallo leute

      ich habe da mal eine frage, mein motor ist gespalten und alle elemente sind ausgebaut! sprich antriebswelle, sekundärübersetzung und kurbelwelle....

      wenn ich diese nun wieder einsetzen möchte, in welcher reihenfolge sollte ich dies tun? denn wenn ich da etwas anziehe und es dann wieder lösen muss weil es das einsetzen des nächsten teils verhindert wäre das natürlich scheiße!


      wäre über hilfe sehr dankbar :)
    • um welchen typ vespa handelt es sich denn?

      aber in der regel sollte es doch wohl so gehen:
      wenn allles bereit ist, so finge ich mit dem einsetzen der schaltgabel an;
      dann kickstarterwelle mit feder;
      dann tannenbäumchen(sitzt im nadellager),
      dann kurbelwelle;
      das teil wo später der kupplungskorb hineinkommt;
      antriebswelle;
      zahnradkickstart;
      nun kannst du eigentlich die 2 hälften vereinen.

      irgendwo schwirrt hier auch ein link zu einer rep.-anleitung rum, find in nur grad nicht, echt link!!

      gruss goof_7

      hab ihn:
      vespa-blog.de/Downloads/PXReparatur.pdf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von goof_7 ()

    • danke für die antwort goof! es geht mir nur im die reihenfolge dieser 3 teile: kuwe, primärübersetzung und antriebswelle! wenn jemand die 3 teile kurz in die richtige reihenfolge stellen würde wäre ich sehr dankbar :)