PK 50: keine Kraft von unten raus!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50: keine Kraft von unten raus!

      Hallo,
      Habe eine Vespa PK50xl2 mit 3 Gangschaltung, orig Vergaser, orig 50ccm.
      Habe mir eine Sportpuff(loevinci) drangemacht, habe dadurch nach oben raus echt nen satten Zug, aber er kommt von unten raus unter vollgas einfach net hoch und hat null Leistung! erst wenn ich Gas wegnehme zieht er hoch! Was ist die Ursache dafür? liegt es am 3 Gang getriebe, sind die Sprünge zwischen den Gängen zu groß? Kann man das auf 4Gang umbauen?
    • RE: PK 50: keine Kraft von unten raus!!

      Gabs die PK50XL2 überhaupt mit 3 Ganggetriebe? Dachte die hat original 4 Gänge?
      Die Übersetzung mit 4 Gängen ist natürlich besser, vor allem beim Anzug.
    • RE: PK 50: keine Kraft von unten raus!!

      Ja normal sind es schon vier, hatte aber Getriebeschaden und hatte
      günstig ein 3gang zur hand!
      Mit dem original Aupuff war des aber net so krass wie des mit dem Sportauspuff jetzt ist!!
    • Du schreibst doch selber schon, dass da eigentlich ein 4-Gang Getriebe reingehört und dieses auch mal bis zum Defekt dort eingebaut gewesen ist..
      Wieso fragst du dann, ob man auf 4-Gang umbauen kann?

      Der Polle dürfte die Leistung in die höheren Drehzahlen drücken.
      Hast du mal die Zündung kontrolliert?
      Ein zu früher / später ZZP wirkt sich auf das Drehmoment, die Drehfreude und die Zylindertemperatur aus
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Ja schon klar, aber ich weiß nicht ob in dieses Getriebegehäuse ein 4Gang einbau möglich ist! das die PK normal 4gang hat ist scho klar!
      Was ist mit Polle gemeint?
      Hab ne elektrische Zündung drin, bis auf des das ich die Zündplatte ein bischen drehen kann, sonst kann man da ja nichts einstellen!oder?
    • Hab es markiert wie die lage zuvor genau war! Wie kann ich des dann feststellen ob er zu richtigen Zeitpunkt zündet!
      Als ich zuvor den original Auspuff dort hatte, da war der Leistungsabfall nicht so krass, als wie es jetzt mit dem Sportauspuff ist!! auf ebener Strecke komm ich schon auf meine 60km/h. Aber selbst an einer mini Steigung dreht er sofort runter so auf 40km/h. Anfahren am Berg geht fast gar gar nicht!! zur Info
    • nee, mit polle meinte er polini > also den auspuff und hat wahrscheinlich überlesen,
      dass du nen leovince hast... würde aber nicht erklären wie der die leistung oben rum
      drücken soll, da er ja das gegenteil bewirkt.

      bau doch deinen alten auspuff wieder dran und schau ob der leistungsabfall immernoch
      da ist. wenn ja dann liegts nicht am auspuff.

      btw. es wird polrad geschrieben...
    • die alten v50ger wurde auch mit dreigang getriebe gebaut, und sind eben anders übersetzt...
      gruß

      Vespaholiker

      Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!

      Detailvideo: [url]http://www.youtube.com/watch?v=CUNJUcwmP54[/url]
    • Deshalb wahrscheinlich auch der von dir festgestellte Effekt! Die 3-Gang-Getriebe sind komplett anders abgestuft als die mit 4 Gängen! Somit wahrscheinlich etwas länger als der entsprechende Gang im 4-Gang! Damit ziehst du zwar oben schön raus, gibst aber die schöne Beschleunigung auf!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Ja so denk ich auch! Theoretisch müsste sich ja dann ein 75ccm oder mehr für ein 3-Gang besser eignen. Durch mehr Leistung würde
      sich die große Abstufung zwischen den Gängen ja etwas relativieren!oder???
      gruß
    • keine Ahnung wie ich auf den Polle gekommen bin.
      Ich meinte auch die Leistung in die oberen Regionen drücken, nicht in den oberen Regionen drücken.

      Die V50 3-Gang hat eine längere Primär als die PK50 4-Gang.
      Was hast du denn für eine?

      Vlt. teilst du uns einfach erst einmal ein paar Daten mit, wie etwa:
      - Primärübersetzung
      - Zähne Tannenbaum
      - Zähne Getriebeausgangswelle
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Die PK hat ein kurzes 4.6 Primär um den 50er Zylinder bei den 4 Gängen in den mittleren Drehzahlen nicht zu überfordern.
      Du müsstest demzufolge eine super kurze Übersetzung fahren, wenn die originale Primär nicht verändert worden ist.
      Ich vermute, dass deine Kiste entweder schlecht eingestellt ist (Vergaser, Zündung, etc...), oder derjenige, der das defekte Teil gewechselt hat, auch gleich eine lange Primär eingebaut hat.
      In dem letztgenannten würde nur ein Primärwechsel oder mehr Hubraum helfen.

      Mit 4.6 Primär und V50 3-Gang solltest du spritzig unterwegs sein, wobei die vmax nur recht niedrig ausfallen würde.
      Roller-aus-Blech

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()