Richtiger Zeitpunkt, um eine Vespa zu verkaufen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Richtiger Zeitpunkt, um eine Vespa zu verkaufen!

      Hi Leute,

      habe noch eine V50 Special, welche ich beim großen Auktionshaus verkaufen möchte. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wir haben noch Winter, es hocken mehr Leute vorm PC und suchen das Fahrzeug für die kommende Saison. Oder soll ich noch bis mitte Februar warten, oder sogar noch länger?

      Also im Sommer sind definitiv mehr Vespen beim freundlichen Auktionshaus im Angebot...


      Gruss

      Flo
    • Auf jeden Fall bis ind en Frühling warten,jetzt bei den Durchschnittstemperaturen will keiner einen rolle fahren,ausser die Fans und Leute die sich auskennen und gerne sich die Vespa über den Winter frisch machen wollen.

      Normale Leute werden erst bei angenehmen Temperaturen kaufen, denn in den Köpfen steckt das Bild (was auch den Vespa Kult ausmacht) von offenem Helm,Sonnenbrille, warm,sonne,t-Shirt und dann durch die gegend cruisen.

      Ausserdem bin ich der Meinung das die Normalen leute eher mehr für eine Vespa in gutem Zustand ausgeben als die Fraks oder Kenner,die suchen eher eine mit Macken die sie dank ihrem Fachwissen schnell auf vorderman birngen können,und so ein Schnäppchen machen/suchen.

      Grüße, Adam
    • Bis letzten Winter hätte ich dir da zugestimmt Adam.
      Aber diesen Winter sind die Preise bis jetzt nicht gefallen, im Gegenteil: Sie steigen, siehe Mobile, Ebay usw.
      Die Frage stellt sich natürlich was mit den Preisen passiert, wenn die Rezession unsere Schaltroller trifft...
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • nu mal halblang - wir sind hier in ner nische bis da wirklich was passiert passiert ne ganze menge anderes was man wirklich merkt. Aber egal auf welchem Level:

      - Schrott/Teile im Winter
      - fahrbereite Roller im Frühjahr/Sommer

      der Schweinezyklus wird wohlso bleiben
    • ich erwarte auch keine sinkenden Preise.

      Das war bloß Laienökonomie...;)
      Ob man bezogen auf unsere Vespas mit dem Schweinezyklus einer Erklärung der Preise näher kommt, weiß ich nicht so recht...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Vespa Fahrer Avatar

      2phace schrieb:

      Na was wohl: Sinkt die Nachfrage, sinken auch die Preise. Wäre ja nicht so falsch... yohman-)


      Deiner These kann ich nicht ohne weiteres zustimmen.Du gehst davon aus, das die Nachfrage sinkt.Hat aber nix mit Rezession zu tun.Wer weniger Geld in der Tasche hat, fährt lieber mal nen schicken Schaltroller für schmalen Unterhalt, bevor er den dicken Schlitten aus der Garage holt.
      Der zweite Haken an der Sache ist das die Schaltroller nicht mehr hergestellt werden und somit die Nachfrage noch etliche Zeit anhalten wird, aber troz allem hoffe ich natürlich auch, das ich mich irre und du Recht bekommst. :D
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Naja, meine "These" ist ja verglichen mit der "Schweinezyklus-These" (@stefbold: sorry^^) eher harmlos...

      Aber wenn ich eine These aufstellen würde, dann würde ich vermuten, dass Blechrollerfahrer immer eher "Experten" mit Schrauberfahrung oder mindestens Schraubbereitschaft sind... Die Mehrheit, die sich nach deiner These verhält, wird sich dann eher eine LX oder sogar einen Tupperroller zulegen...
      Schicker Schaltroller ist ja nicht die Alternative zum dicken Schlitten... Wer weniger Geld hat, könnte ja auch eine reine Kostenentscheidung treffen und würde dann vllt. eher sowas wie Gewährleistung und einfache Handhabung präferieren...

      Hoffen wir, dass die Preise wenigstens gleich bleiben oder vllt irgendwann auch wieder fallen...

      (Ich glaube tatsächlich, dass sie irgendann wieder fallen werden, wenn man bedenkt, dass der Blechroller-Trend ja fast schon verheizt wird, also irgendwann auch wieder nachlassen sollte...)

      In der Bucht werden jedenfalls derzeit kaum Fahrzeuge angeboten, auch der Teilemarkt scheint mir eher schwach zu sein...
      Wer jetzt seinen fahrbaren Roller reinsetzt, wird vllt einen besseren Preis erzielen, weil sein Rollerangebot auf viele Nachfrager trifft... VIELLEICHT! yohman-)
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2phace ()

    • RE: Richtiger Zeitpunkt, um eine Vespa zu verkaufen!

      Vespa Fahrer Avatar

      Bubilein79 schrieb:

      Hi Leute,

      habe noch eine V50 Special, welche ich beim großen Auktionshaus verkaufen möchte. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wir haben noch Winter, es hocken mehr Leute vorm PC und suchen das Fahrzeug für die kommende Saison. Oder soll ich noch bis mitte Februar warten, oder sogar noch länger?

      Also im Sommer sind definitiv mehr Vespen beim freundlichen Auktionshaus im Angebot...


      Gruss

      Flo
      Fotos und Preisvorstellung könnten hilfreich sein...... ;)
    • Also bei uns in der Schweiz sind die Preise richtig explodiert..
      Wir sind ja nicht bekannt für "Schnäppchenpreise", aber was da zum Teil für nen Haufen Schrott verlangt wird ist wirklich pervers... :thumbdown:
      Abgsehen vom eher kleinen Occasionsmarkt...
      Uf dä Hobel hocke und dävo brause, das isch s erklärte Ziel... ;-)