Öltropfen an einem Hebel wo der Seilzug der Kupplung am Motor endet? (cosa2, 22ccm)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öltropfen an einem Hebel wo der Seilzug der Kupplung am Motor endet? (cosa2, 22ccm)

      Hallo,

      ich sehe ein Öltropfen an einem Hebel wo der Seilzug der Kupplung am Motor endet. Es tropft nicht, sondert es hängt nur einer dort.
      Konnte es durch bücken nicht ausmachen wo es herkommt. (Cosa 2, 200ccm)

      Anhand der Beschreibung kann man da sagen wo es herkommt?
      Bzw. ist es einfach das zu beseitigen?

      Grüße Benjamin
    • Denke es kommt aus deinen Kulu Deckel dort wo der Hebel in das Gehäuse rein geht.Wenns nur ein Tropfen ist nicht so schlim-wenns mehr ist neueDichtungen rein und gut
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Der Hebel ist halt feucht und an der tiefsten Stelle hängt ein Tropfen. Ansonsten sieht alles trocken aus. Ist es viel Aufwand die Dichtung zu wechseln? Bzw. wie geht man da am besten vor?
      Kann man die stelle besser einsehen, wenn man hinten das Rad runter holt?


      Kulu Deckel bedeutet Kupplungsdeckel?
      Kann es sein dass das nur so ein Ohrring ist?
      Wie bekommt man den Kupplungshebel daraus?

      Grüße und Danke
    • Wenns wie bei der PK ist, Hinterrad runter, Bremsankerplatte runter dann kannst du den Kupplungsdeckel abschrauben.

      Bei mir hat auch mal getropft, immer schön auf die Hinterradfelge, seit dem Austausch ist ruhe.