Kupplung trennt nicht gescheit

  • Hallo zusammen....,
    hab bei meiner 50special die Kupplung erneuert.
    Verbaut war eine 4-Scheiben Kupplung, die völlig ihren Geist aufgegeben hatte (rutschte nur noch durch). Habe jetzt wieder eine 4-Scheiben mit neuen Stahlscheiben verbaut. Der Einbau hat ohne Probleme geklappt. Vorher gut 22Stunden in Öl eingelegt.
    Nun zu meinem Poblem. Wenn ich den 1. Gang einlege trennt die Kupplung net gescheit, sprich der Gang geht rein aber der Moter fäng auch an sich fast abzuwürgen. :(
    Im Forum hab ich nix passendes zu dem Problem gefunden.


    Kann mir da jemand einen hilfreichen Tip geben?
    Ciao Andi

  • Der link ist nicht schlecht, bei mir war aber vorher auch schon eine 4 scheiben verbaut. Da lief sie ohne Probleme.
    Am Korb hab ich nix feststellen können. Sie fährt ja auch ohne Probleme. Das einzige was mir Kopf zerbrechen bereitet, ist das nicht zu hundert Prozent trennt.

  • Wenn ich dich richtig verstehe müßte sie damals als sie das erste mal verbaut wurde, auch net gescheit getrennt haben. Oder??
    Was schlägst du vor, damit ich das sinnvoll in Griff bekomme.
    Kupplung ausbauen und auf 3 Scheiben umbauen. Oder einen anderen Korb verbauen.Wobei ich nicht weiß ob der dann noch vom Platz rein passt.

  • Die Kupplung trennt aufgrund ihrer Bauart nicht zu 100%.
    Sie sollte aber soweit trennen, dass du bei gezogener Kupplung nicht ungewollt losfährst.
    Die 4-Scheiben Versionen sollen schlechter trennen als die 3-Scheiben Version.