Nur noch Vollgas nach Sturz, was nun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur noch Vollgas nach Sturz, was nun?

      Hallo,

      habe Heute mit meiner Vespe den Bordstein geküsst. Sie springt noch an, gibt aber sofort Vollgas. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte und ob ich als Newbe das selbst reparieren kann?

      KK
    • warscheinlich unten die aufnahme des gaszuges verbogen
      gucken mal ganz unten am motor unter so einem plastikdeckel da sitzt der

      oder verfolg einfach mal den lauf des gaszuges

      kannst den lenker noch bewegen also den gasgriff
      wenn ja guck mal was sich hinten unter dem deckel macht wenns was nicht ist machst den luftfilterkasten auf, der kleine schwarze kasten vorn am motor
      dann guckst mal was sich darin macht wenn du den gasgriff bewegst


      falls neuteile ervorderlich sind ich hab alle da
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • Danke für die schnelle Antwort,

      Also Gasgriff lässt sich noch normal drehen. Könnte aber sein, dass er weniger gut in die Nullstellung zurück läuft. Hab halt direkt nach dem Sturz geschaut, da kann man sich auch viel einbilden. :(

      Werde sie morgen mal Heim schieben und schauen ob sich was unter dem Plastikdeckel tut.

      Hoffe, dass es nicht all zu teuer wird. Stiefel, Hose und Handtasche werden schon teuer genug.

      KK
    • Habe Heute, nachdem ich die Vespe heimgeschoben habe (... Man, können Männer blöd schauen, wenn Frau Vespa schiebt ... :rolleyes:) und den Gaszug kontrolliert. Der scheint nirgends ausgehangen zu sein, der arbeitet normal (?).

      Werde nun mal schauen ob diese Aufnahme verbogen ist. Kannst du mal ein Foto machen Dr. Vespa, wie es "normal" aussehen muss? Wär dir sehr dankbar.

      KK
    • wenn ich morgen zeit hab such ich die mal
      ist aber nur ne ausgebaute
      ne eingebaute bekommst nicht zu sehen da ich keine lust hab meinen roller halb zu zerlegen
      und ja das ist übertrieben es ist nur ein plastikdeckel
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • schraub den Lenkerdeckel ab und häng da probeweise den Zug aus....

      wenn dann Standgas OK.... ist dort wahrscheinlich das Gasgriffrohr beschädigt...

      bei dem Sturz dürte unten eigentlich nicht so leicht was passieren...
      es sei denn Du bist mit dem Motor voll aufn Bordstein....

      Rita
    • Meine Vespe läuft wieder! :D

      Die Rückholfeder hat den Bowdenzug irgendwie nicht wieder in seine Nullstellung gezogen (glaub ich).

      Danke für Eure Hilfe.

      KK

      Edit: Standgasschraube ... tolle Erfindung ... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kellerkind ()