Malossi 210 mit Org. Vergaser

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Malossi 210 mit Org. Vergaser

    Ich will meine P200E mit einem Malossi 210 ausstatten.Hab aber zur Zeit nicht genug Kohlen für einen größeren Vergaser und den ganzen Schnick Schnack.Ich hab aber schon einen Scorpion Auspuff. Ich wollte mal wissen ob mir der Zylinder mit dem orginalen Vergaser und dem Scorpion zu heiß wird und wie ich ihn bedüsen muss?Kennt sich jemand damit aus?
  • RE: Malossi 210 mit Org. Vergaser

    Zu heiß wird er in der Kombo nicht...
    Bin selber ca. 1 Jahr so gefahren, die Bedüsung lag irgendwo Ende der 130er mit einem BE2. Allerdings war der Kopf nicht plan und irgendwie gab´s da wohl ein Bisschen Falschluft... Obwohl ich den Vergaser abgestimmt bekommen habe ?(
    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
  • hi!
    Ich hatte auch mal dran gedacht mir später mal einen Größeren Zylinder zu kaufen.Obwohl die tuning Zylinder bei der 200er ja nicht grade viel mehr hubraum als 10-15 ccm bringen,frage ich mich ob man das Überhaupt merkt wenn man nicht noch andere sachen macht wie vergaser oder Kurbelwelle.
    Vom 80er auf 135 damals war die leistung ja schon sehr viel besser.
    Angeblich soll der Malle 210 allein doch gar nicht so viel bringen oder?
    für Plug and play soll der Polini und Pinasco besser sein?
    MFG.