Bitubo Frontfederbeinproblem PX80

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bitubo Frontfederbeinproblem PX80

    Hallo
    ich habe ein Problem mit dem TüV. Er nimmt mir meine so gekaufte Vespa nicht ab. Es ist ein Bitubo Federbein vorne montiert, dass nur für die PX200 für vorne ein ABE hat. Kann mir jemand mit einer Eintragung oder dergleichen weiterhelfen?
  • Hallo, was meinst du mit nicht abnehmen? Willst Du was eintragen lassen o. nur HU? falls Du zur HU mußt u. noch das Original-Federbein hast dann schraub das drauf u. fahr nochmal vor. Nach dem TÜV schraubst halt wieder das Bitubo drauf.
    Einfacher wäre eine andere Prüfstelle aufzusuchen. Gut bedient in Sachen Hauptuntersuchung etc. ist man eher in einer kleinen Werkstatt wo der Prüfer vorbeikommt. Man kennt sich.... :D

    gaugel.
  • hu
    ich bin in na kleinen werkstatt mein dad is sogar der chef und kennt den prüfer und trotzdem will der net:(
    kotzt mich voll an und orginales federbein hat mir der verkäufer leider net dazu geben und ich hab leider auch net in die abe vom bitubo geschaut beim kauf
  • Der Prüfer kann doch die ABE für die 200er als Gutachten für eine Eintragung bei der 80er benutzen. Ich versteh das Problem des Prüfers nicht. Rahmen, Gabel, Dämpfer sind bei der 200 und 80 identisch.

    Such dir ´nen anderen Prüfer!