Blau/weißer qualm

  • so hab jetzt auch denn auspuff nachgeguckt daran liegt es auch nicht...
    hab folgendes problem:wenn ich die vespa an ist qualmt sie gewaltig(blau/weißer)rauch fährt dann auch...wenn ich sie dann ausmache ist der luftfilter an der einen seite nass und es tropf aus der schraube die von hinten durch die ölwann in den vergaser geht BENZIN die schraube hat eine spitze und ne feder wenn das hielft.... der vierte gang klemmpt mitlehrweile....der motorblock ist auch ziemlich mit öl und dreck verschmiert kann das auf eine defekte öl pumpe zurück zuführen????WIE KRIEG ICH DAS WIEDER IN DEN GRIFF???MÖGLICHST OHNE VIEL GELD AUSZUGEBEN????brauche unbedingt hielfe!!!!

  • ohhh das kenn ich schon hilft mir aber nicht wirklich weiter trozdem ein fettes thx könnt euch ruich noch zum thema eusern....problem ist noch nicht gelöst also schreibt euch bitte weiterhin die fingerwund!!!!!
    Der FLUFFi braucht echt hilfe sonst verzweifelt er noch ;)

  • HI"
    Ich würde mal den Vergaser deckel abschrauben und dann schau mal ob du sehen kannst wo das benzin austritt,meist läuft das vergaser gehäuse voll und dann kommt es an dieser schraube raus
    Ich würde mal den vergaser+Wanne ausbauen und den gaser mal reinigen
    und sofort neue dichtungen im Vergaser und unter der Wanne reinmachen. ,schwimmernadel Ventil dabei auch mal
    prüfen.
    Anbei wegen der Qualmerei prüf mal dein getribeöl,ob es dünnflüssig ist und nach Sprit richt,könnt vielleicht auch noch der Simmering der Kurbelwelle sein...Wenn nicht nimm dir den Vergaser erstmal vor,dichsatz kostet bei sip-Scooterschop nicht die welt.
    MFG Axel.

  • ja wenn ich denn vergaser +wanne abgesschraubt habe und ich denn kickstart betätige spritzt das benzin aus dem motor hoch....wenn ich wüsste wo und wie ich das getriebeöl wechsel könnte ich auch nachgucken ein foto wär nett :D

  • Zitat

    Original von Fluffi
    ja wenn ich denn vergaser +wanne abgesschraubt habe und ich denn kickstart betätige spritzt das benzin aus dem motor hoch....wenn ich wüsste wo und wie ich das getriebeöl wechsel könnte ich auch nachgucken ein foto wär nett :D


    Du sollst schaun ob sich das Benzin mit dem Öl vermischt hat.Dazu etwas öl ablassen und prüfen obs riecht und dünnflüssig ist.
    Die schlitz schraube schräg unter der schaltraste ist die öleinfüll schraube.Die ablass schraube ist eine sechskant schraube,sie sitzt ganz unten am Getribe.

  • die vespa tropft nicht mehr hab sie auf mal ein paar tage auf den seiten ständer gestellt der ist links angebracht..jetzt tropf sie nicht mehr und springt auch direkt an aber wenn ich dann los fahren will fällt sie in ein tiefes loch erst ab einer bestimmten dreh zahl kann ich losfahren beim schalten gleiches prob.
    erst wenn sie in denn oberen drehzahlen ist nimmt sie gas an.es hört sich nach nem dumpfen brummen an als würd sie absaufen..hat jemand noch ne antwort für mich??