Öl für Vespa 50N Special

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1:50 reicht. Aber Getriebeöl nicht vergessen: 250 ml SAE 30
      Und selbermischen ist besser, da du hier vollsynthetisches Öl verwenden kannst ud super tanken kannst (was sich aber nur bei Tuning lohnt.)
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung
    • Hallo,

      die Schraube für das Getriebeöl befindet sichvenn du hinter deinem roller stehst direkt unter der Aufnahme unter deinem Stoßdämpfer.

      Auf der 6 kant schraube steht aber auch OLIO drauf. Die Ablassschraube befindet sich unter dem Motor.

      Beide sollten meiner Erfahrung nach mit nem 11er schlüssel zu öffnen seien.

      Noch ein kleiner Tipp am Rande wenn es aus dem Loch der Schraube rausläuft beim einfüllen ist genug Getriebeöl drin.

      Am besten ist es auch wenn du dir direkt zwei Kuper U-Scheiben geben lässt als Dichtringe für die beiden Ölschrauben.

      MFG

      Daniel
      Gruß

      Daniel
    • warum sollte man selber mischen und nicht einfach an der tanke das fertige 1:50 gemisch nehmen? Hab bis jetzt immer an der Tanke getankt (hab vespa seit ca. 3 wochen).

      Was füe öl könnt ihr empfehlen?

      schönen gruß



      [edit]

      hab grad mal etwas gesucht und von preisen von über 2€ den liter 2takt gemisch an der tankstelle gefunden...
      bei uns kost der liter zwischen 1,45€ und 1,50€.
      Lohnen würd sich das selbermischen bei mir also nicht (norma spritl z.z. 1,41€)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marioves ()

    • Weil du nie weisst, ob der Tankwart/Aushilfe gestern abend nicht betrunken war und leider beim befüllen das Öl vergessen hat. Wegen sonem Schwachsinn produzierst du dir ganz schnell nen Klemmer.

      Außerdem kannst du dir bei Selbstmischung aussuchen, welchen Sprit du tankst, und welches Öl du zusetzt etc.
      Ich bin immer optimistisch, sogar meine Blutgruppe ist positiv.