schreckliches geräusch beim schalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • schreckliches geräusch beim schalten

      hallo leute habe ein problem und hoffe das mir einer weiterhelfen kann
      meine vespa pk50xl stand jetzt den ganzen winter bis auf ein mal unbenutzt
      wollte dann mal ne proberunde drehen und habe einen großen schrecken bekommen
      wenn ich schalte kommt beim loslassen der kupplung ein kratzen oder schleifen (schwer zu beschreiben ?( ) so als der gang nicht richtig drinn ist dann kommt ein kurzer ruck und die vespa fährt ganz normal. Beim ersten gang ist alles normal und je höher man schaltet desto schlimmer. Dritter und vierter Gang hören sich am schlimmsten an.
    • Während dem Schalten kratzt aber nichts? Hört sich dannach an, als würdest du die Gänge nicht sauber treffen. Würde mal die Schaltung nachstellen und trotzdem kontrollieren ob die Kulu sauber trennt. Das Ruckeln könnte an den Belägen liegen, ein Ölwechsel wirkt da manchmal Wunder.
      Gut ist auch, bei gezogener Kupplung und eingelegtem Gang mal paar Meter zu schieben, Motor sollte dabei aus sein.
      So verteilt sich das Öl nach der langen Standzeit im Normalfall wieder zwischen den Belägen

      Beste Grüße
    • also wie stellt man die gänge (besitze erst seit kurzem die vespa und hatte voher nie was mit schaltgetrieben zu tun)
      na ja und einen ölwechsel werde ich auch vornehmen kann ja nicht schaden
      also danke erst mal für die tipps werde mal gucken ob es hilft ansonsten meld ich mich wieder
    • also leute schlimme sache :thumbdown:
      wolltre das getriebe öl wechseln machh die ablassschraube auf und da kommt mir schon ein sehr dünnflüssiges gemisch entgegen und zwar ziemlich viel
      ein bekannter meinte da wäre benzin mit drin. Also ich weiß jetzt nicht wie lange das da schon drin ist ich habe die vespa ja noch nicht so lange.
      ich hab das öl gewechselt wollte ne kleine probe runde machen und das geräusch beim loslassen der kupplung war immer noch da.
      könnte jetzt etwa das getriebe kaputt sein oder brauch das öl langer bis es alles geschmiert hat
      was soll ich jetzt machen ?(
    • benzin i, getriebeöl??? ohohoh.... da ist wohl der kurbelwellensmmering kaputt.... -----> ersetzen. das teil kostet aber net die welt....
      allerdings muss der motor gespalten werden um den den zu wechseln.da bietet sich eine komplette motorrevision gleich mit an.
      "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"