mehr Licht/ besserer Scheinwerfer bei PX200e Lusso

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo


    bin heute zum ersten mal nachts gefeahren
    -> wirklich viel sieht man mit dem licht nicht


    habe eine px200e lusso bj. 1991


    kann ich einen anedern scheinwerfer einbauen?
    -> wenn ja welchen?
    -> sind die klarglasscheinwerfer der neeuen px modelle zu empfehlen? oder gibt es noch bessere ?
    -> reicht meine lichtmaschine dafür aus ?


    danke

  • Du kannst einen 35/35 Watt H4 Klarglasscheinwerfer einbauen. Der sollte auch mit deiner Lima noch gehen, passt bei meiner 80er auch.
    Wenn du dir 50 Watt Scheinwerfer einbauen willst. solltest du die Lima gegen die einer Cosa tauschen, da diese 80 Watt hat, setzt du den 50 Watt Scheinwerfer bei deiner normalen Lima ein dann ist der Effekt dass der Scheinwerfer nur glimmt.

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Der Beste scheinwerfer ist der von der Cosa. Sieht etwas "glatter" aus, als der originale der PX, weil die Kanten etwas anders gestaltet sind. Passt aber angeblich Plug&Play.
    Alternative wäre der Klare von der PX My. Der ist auf jeden fall noch besser, als der originale Scheini. Bin mal eine PX My bei Nacht gefahren, und war wirklich überrascht.
    Dazu würde ich dir aber wie Holgi schon sagte eine Cosa LiMa mit 50W Birne raten. Letzteres gilt natürlich auch fürs Kosakenlämpchen.

  • Scheini, Holgi... Alles klar bei dir?^^ ;)


    Der Cosa Scheinwerfer passt p&p. Befestigung für PX wird mitgeliefert... Zumindest, wenn man das gute Stück beim SCK ordert...

  • hi


    der cosa scheinwerfer passt p&p...
    -> dann aber vermutlich nur mit der 35 W birne, oder ?


    wie groß ist denn der aufwand die lima zu tauscehn ?

  • Naja, geht so... Das Polrad muss runter, dann die drei Schrauben für die Lima lösen, Verbakelung abstöpseln (Zündspule ...) Neue Lima draufmachen und verkabeln, dann Polrad wieder drauf, Zündung neu abblitzen (wenn der Wert nun stimmt, alles super, wenn nicht, Polrad wieder runter, Lima drehen, Polrad wieder drauf und so weiter...


    Kann schon ne Stunde dauern, würde ich sagen... Vorausgesetzt du hast einen Polradabzieher... Den brauchst du auf jeden Fall.