Vespa pk 50 S -> kein Zündfunke mit Bildern!

  • hallo,



    bein neu hier und komme eigentlich aus der scootermatik szene... habe aber wie es so kommt eine vespa pk 50 s geschenkt bekommen :-) .


    wollte das teil heute starten und wie erwartet ging nichts. muss dazu sagen dass ich keinen schlüssel besitze und deswegen das schloss ausgebohrt habe. später habe ich dann die kabel die aus dem schloss herausführen zusammengeschlossen und damit, so denke ich jedenfalls das schloss kurzgeschlossen ( falls dies nicht der fall ist bitte sagen ;) ^^ )


    nachdem die vespe nicht lief hab ich erstmal ursachenforschung betrieben, als erstes natürlich den zk- stecker abgezogen und die kerze demontiert um den funken zu checken und siehe da -> kein funke :(


    habe daraufhin die kabel die zur cdi führen alle kontrolliert, die sind zwar extrem spröde aber sie sind nicht gebrochen.. 2-)


    einen neuen zk- stecker habe ich schon angebracht, hat auch nichts gebracht...was könnte denn eurer meinung nach den fehler verursachen?


    zur info, ist eine pk ohne batterie... wegen dem zündschloss nochmals, eigentlich müste es auch einen funken geben auch wenn es falsch kurzgeschlossen wäre oder nicht? so kenne ich es jedenfalls von den modernen scootern...


    hier noch eine liste der dinge die eventuell meiner meinung dafür verantwortlich sein könnten:


    -lima am arsch
    - cdi kaputt



    naja, lasst mal was hören und danke schonmal, hoffe ihr könnt mir helfen :(



    gruß




    edit:


    habe noch ein paar bilder gemacht --) :


    schloss:



    [IMG:http://data.mainflow.de/filessl/7c28ad9e25c98ee53429.jpg]



    zündung


    [IMG:http://data.mainflow.de/filessl/7c28ad9e25962d4bd597.jpg]




    und hier noch meine anderen babys, allesamt mit über 20 ps am rad ( 70ccm ) 2-):D


    [IMG:http://data.mainflow.de/filessl/7c28ad9e258526c3fbf7.jpg]

  • Boah was für ein schlacht feld



    So steck als erstes mal unten beom Moter den Huptsecker ab, somit rennt der Motor auch ohne Zündung,
    Ist der Motor orginal oder ist ein anderer zylinder verbaut
    Kerze neu oder alt?
    Mach mal ein schönes bild der Zündgundplatte nicht dass sie komplett verstellt montiert ist

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • hi,


    grundplatte ist genau am strich, ich denke also dass sie richtig eingestellt is :) kannst auch mal aufs bild klicken, dann wird es größer so erkennt man es auch ziemlich gut!


    zylinder ist original...welchen stecker meinst du? könnteste es ja schnell auf dem bild einzeichnen... :) ich denke allerdings nicht dass der motor ohne zündung rennt, da ja auch keine batterie vorhanden ist.. ;)


    kerze ist alt, habs aber uach mit anderen kerzen von mir versucht ( langgewinde) allerdings auch da kein funke.. und kiene angst ich habse nicht reingeschraubt nur geschaut eben ob sie funkt..


    danke schonmal...und ja sie ist in nem schlechten zustand, stande auch 4 jahre im freien rum.,... aber nem geschenkten gaul schaut man nicht ins maul :D


    gruß

  • die kabel, die zu den überresten des ehemaligen schlosschalters gehen, auseinander machen, dann sollte das ding laufen.

  • Na dann wilkommen bei den Blechrollern 1.das Zündschloß ist ein Unterbrecher wenn du das grüne Kabel aus der cdi ziehst ist das Zündschloß vom Netz also Karre an.2. Wenn du statt alle Kabel abzureissen einfach diese super rot markierte Madenschraube gelöst hättest um den eigentlichen Schalter herauszuziehen wäre dieser mit einem einfachen großen Schlitzschraubendreher in jede gewünschte Stellung verstellbar gewesen.3.Schalter über Stecker vom vorderen Kabelbaum nehmen hätte den gleichen Effekt wie Lösung 1.


    Gruß Dee


    ach ja nachdem wir das alles wissen hat chup natürlich auch recht. :rolleyes: