Vespa fährt und geht dann aus!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa fährt und geht dann aus!

      Hi!
      Habe seit gestern folgendes Problem:
      Habe gestern mit meiner Vespa ne Runde gedreht und dann ging er plötzlich aus. 4. Gang mit metallenem Scheppern, knapp über 50 km/h. Musste dann den Roller auf ein Parkplatz schieben und 15 Minuten warten. Danach sprang es ohne Problenme mit dem E-Start an. Doch als ich dann auf den Weg nach Hause war ging es dreimal wieder aus und ich musste jedes mal 700m anschieben (im 1. Gang).
      Heute nun auf dem Hinweg (Schule) ging sie 1km vor dem Parkplatz (der Schule) aus und musste wieder 700m schieben, damit sie ansprang. (Aber es ist kein m. Scheppern mehr zu hören).
      Auf dem Rückweg gin es dann einmal aus, hatte aber dann noch so einen Schwung drauf, dass ich zurückschalten konnte in den 2. um es zu starten. (waren diesmal vllt. 10m Anlauffläche)

      Nun meine Frage: Was könnte das sein? (bin abhängig von meinem Roller) Und hoffe nun ihr könnt mir helfen!
      Gruß
      Alex
      Sapere aude - Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    • RE: Vespa fährt und geht dann aus!

      Hallo

      Bedingt durch die BEschreibung des Geräusches würde ich mal den Zylinder runter nehmen un gucken ob deine Kolbenringe noch vollzählig sind.

      Ansonsten wie gesagt die Kerze nachschauen.

      MFG
      Gruß

      Daniel
    • Moin erstmal!
      Hatte heute das Gefühl, dass es am Vergaser liegen könnte. Könnte vielleicht ne Düse verstopft sein. Beim Fahren mit gezogenem Choke macht der Roller keine Problem d.h. geht nicht aus und fährt eigentlich ganz normal!
      Woher das Scheppern kam k.A.!

      Alex

      P.S.: Kann mir jemand ne Beschreibung zum Vergaser ausbau geben o. schicken (E-mail, PN). Habe die Suche schon benutzt, aber habe irgendwie nicht das Richtige gefunden! Wäre schön wenns mit Bildern wäre! Und ner exakten Beschreibung!
      Sapere aude - Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alexander ()