Kupplung trennt nicht sauber.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung trennt nicht sauber.

      hallo an alle

      hab ne vespa 50N die stand 10 jahre hab sie zum laufen gebracht allerdings wenn sie lauft ich die kupplung ziehe und dne 1. oder so einkegen will hopst sie gleich los bzw hopst sie und ich würge sie ab.wenn ich den kupplungshebekl zieh bewegt sich am motor u´nten auch der hebel und ich habe wneig kupplung spiel aber sie funtz gar nich kann es sein das die beläge verhartz sind?

      was soll ich tun neue beläge rein und ne neue federn oder kann man die reinigen?

      danke schonmal im vorraus

      hoffe mir kann einer hhelfen
    • RE: Kupplung HILFE!!!

      Klingt für mich nach einer verklebten Kupplung.Wenn die Kiste 10 Jahre stand wird das Getriebeöl wohl nicht mehr so toll sein.
      Und nach so einer langen Standzeit würd ich gleich Nägel mit Köpfen machen und neue Beläge einbauen,dazu noch 250ml frisches Getriebeöl.

      MfG
      Düse
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • heute zerlegt

      hi

      also hab sie heute zerlegt

      die kupplungsbeläge klebten richtig mit den stahlscheiben zusammen also wie ich gedacht hatte als ich dann alle einzeln hatte sah ich an einer scheibe das die hälfte vom belag fehlt also ich werde ne komplette kupplung bei scooter-center kaufen un die einbauen!

      zwecks getriebeöl versorgt das getriebeöl auch die kupplung?wenn ja is ja voll wenig 250ml oder nicht? hab heute das getriebeöl abgelassen voll komisch man hat ja unterm motor eine (ablass) und so hinten am motor an der seite (einlass) hab beide aufgemacht bei der einlass lief mehr raus wie bei der auslass stimmt da was nich oder blick ichs nicht?

      wenn ich mir ne komplette Kupplung hole es gibt ja ne 3 und ne 4 scheibenkupplung orginal sind es ja 3 da ich die kiste nich tune kann ich auch ne 3scheiben.. bestellen oder???


      hoffe ihr könnt mir helfen
    • Bei Original-Setup reicht eine Kupplung mit 3 Scheiben
      ins Getriebe kommen 250ml Öl,schmiert das Getriebe und die Kupplung.
      Viel mehr als 250ml wirst du auch nicht reinbekommen,da es sonst aus der Einfüllöffnung wieder rausläuft.


      Und das bei dir mehr Öl aus der Einfüllöffnung lief als aus der Ablassöffnung ?? Gratulation,du hast die Schwerkraft besiegt :D
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • ok

      also gut dann werde ich eine Komplette 3 scheiben Kupp. bestelllen

      weiß jemand wenn ich die 3 einzelene scheiben kaufe auch die stahlscheiben dabei sind oder nur die 3 kupplungsscheiben?

      wenn ich die komplette kaufe bekomme ich die auch komplett so rein oder muss ich sie zerlegene?ausgebaut hab ich sie zerlegt ging net anderst aber ich glaube weil immer noch ein teil drauf sitz.

      welches öl nimmst du für transaxales getriebe oder? wenn ich die 250ml reinschütte müsste es an der einfüllschraube wieder rauslaufen oder? also quasi soviel rein tun das es aus der einlassscharueb rauslauft?

      bei dme bild im anhang da wo der pefiel drauf zeigt bekomme ich das mit nem abzieher runter oder is das bei der neuen Kompletten Kupplung gar nicht drauf?

      hat der scooter center auch ne neue dichtung für den kupplungsdeckel oder kann ich da motordichtpaste nehmen?

      danke
      Bilder
      • bild vespa.jpg

        593,62 kB, 2.048×1.536, 363 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vespa50n ()

    • Normalerweise gehören die Stahlscheiben zu der Kupplung dazu,waren jedenfalls immer im Lieferumfang wenn ich eine gekauft habe.
      Als Öl SAE30.
      Um den Kupplungskorb runterzubekommen benötigst du einen passenden Abzieher.

      Was die Dichtung angeht würd ich gleich einen kompletten Dichtungssatz kaufen,da hat man dann auch für andere Fälle mal na Dichtung zur Hand z.B. für den Vergaserstutzen oder den Auspuffkrümmer
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • scheiße

      so nen kak

      bekomme den kupplungskorb nich runter will keinen abzieher kaufen hat mir jemand nen andeen tipp?

      habe so nen anderen abzieher mit haken aber will nich ganz

      soll ichs heiß machen?
    • Mal von der Rauchentwicklung wenn du das Öl verdampfst beim heißmachen ganz abgesehen :D

      Heißmachen ist nicht ganz so die tolle Lösung und wird vermutlich auch nicht viel bringen.
      Von anderen Abziehern als dem dafür vorgesehenen Kupplungskorbabzieher rate ich dir ab,da z.B. Klauenabzieher völlig ungeeignet sind und nur den Kupplungskorb ramponieren.

      Und wenn du eh neue Beläge für die Kupplung bestellst kannst du auch gleich den richtigen Abzieher mitbestellen


      MfG
      Düse
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • Kauf dir wirklich einene, oder hör dich halt um, ob du nicht irgendwie jemand kennst der einene hat...Ich habs auch erst mit Gummihammer/Schraubenzeiher etc versucht, halt die Dinge die man im Netz findet. Hab ne Stunde oder so rumgeorgelt, hat sich nix bewegt, hab mir den Abzieher ausgeliehen und in einer Minute war das Ding runter.
      Fertig :)
      Erspar dir die Nerven :)
      Ich bin immer optimistisch, sogar meine Blutgruppe ist positiv.
    • danke

      danke
      danke

      ich machs heute nochmal heiß

      will mir keinen kaufen da es nich meine vespa is sondern von nem freund

      und wegen einmal 8 euro zahlen will ich ewigentlich nich...

      wenn ich dann später wenn ich alles mal geschaft habe den neuen kompletten korb einbaue am besten kurz neues getriebe öl drüber laufen lassen oder wie?
    • Original von Graue Düse
      da sind sie wieder - die Unbelehrbaren :D


      hehe ;)
      ich fand deinen hier besonders gut:

      Original von Graue Düse
      [...] vermutlich [...] nicht viel bringen.


      ne, so wirklich viel wird das nicht bringen, auch wenn er den Klumpen im Backofen wie ne Lasagne schmoren lässt
      Roller-aus-Blech
    • Vergiss aber nicht die neuen Beläge vor du sie einbaust über Nacht in ein Bad aus Getriebeöl zu legen, weil sonst sind die neuen Beläge nach dem ersten mal Kupplen tot.


      mfg

      Clemens
      Weiß, dass er wirklich aus Vorarlberg kommt!
    • Naja, mein Bruder hat die neuen Kupplungsbeläge damals gar nicht eingelegt und trocken eingebaut...Kuppelt trotzdem klasse, ist aber eben nicht empfehlenswert.
      Ich bin immer optimistisch, sogar meine Blutgruppe ist positiv.
    • kann mir jemand den link senden von dem spezial werkzeug?

      da gibts ja glaube 2 nen abzieher und irgend so nen kompress....???

      welchen brauche ich???

      acuh wege kupplung in öl einlegen reichts net die kupplung bissle öle und dann einbauen??

      danke
    • vespaonline.sip-scootershop.com/

      Nummer: 93310000

      Den Abzieher brauchste.

      scootercenter.com/catalog/product_info.php?&products_id=772
      Das ist der Kompressor, allerdings kann man sich den wohl auch aus einer Gewindestande, 2 Unterlegscheiben und 2 Muttern selber bauen. Aber da fragste besser die anderen.

      Die Kupplung sollte wohl wirklich ein paar Stunden oder besser eien Nacht in Öl eingelegt werden, schonender für die beläge.
      Ich bin immer optimistisch, sogar meine Blutgruppe ist positiv.