Zündaussetzer: An was kann es liegen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zündaussetzer: An was kann es liegen?

      hallo,
      also zu meinem Problem. Ich habe mir eine 50 special hergerichtet und es lief bislang eigentlich alles ganz normal. Manchmal die Zündung nachstellen, aber ansonsten ging sie hervorragend. Jetzt fing sie allerdings, wenn ich mit dem 1. Gang weggefahren bin, zuerst zu stottern an, und dann gabs ne heftige Fehlzündung aus dem Auspuff^^. Soweit so gut. Ich hab dann mal alles auseinandergenommen und ZGP eingestellt und auch den Unterbrecherabstand eingestellt(0,4 mm). Das klingt ja alles soweit noch ganz in Ordung: Könnte ja irgendetwas mit Falschluft sein, Gemisch, .... Das kann ich mir nicht denken, ist nämlich immer perfekt gelaufen....
      Jetzt kommt das geilste: Wenn ich die Zündzeitpunktpistole einschalte, hört sie auch genau dann auf zu leuchten, wenn die Vespa diese Aussetzer hat. Es handelt sich bei den Lichtblitzen um keine konstante Lichtabgabe mehr. (Schaut eher aus wie ein Morsecode o. ä.)
      Ich habe mich selbst zwar schon mit diesem Probelm beschäftig und auch analysiert und mögliche Fehlerquellen gefunden, aber ich würde euch bitte zuerst um Stellungnahme bitten.
      Gruß,
      Erik klatschen-)
    • das problem ist aber dass sie gar keinen Funken macht....
      Ich hatte nämlich die ZZP-Pistole angeschlossen, und die zeigt das an, wann sie zündet und wenn sie dieses eigenartige Geräusch macht, bleibt auch der Lichtstrahl aus....
      lg
    • Sag das doch,d ass du bei der Pistole auf nix hattest... oder hab ich das überlesen? Sorry
      Na dann gehst halt von Vorne nach Hinten vor... Kerze, Kerzenstecker, Zündkabel, Spule, Kondensator, Zündung
      Würde die Teile nacheinander austauschen und dann siehst ja ob's geht

      Gruß