Licht wird immer Heller und geht dann kaputt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Licht wird immer Heller und geht dann kaputt

      Hallo
      Habe eine schöne Vespa 50N von meinem Dad geerbt. Doch ich habe probleme mit meinem Licht und Blinkern.
      Wenn ich ohne licht fahre ist alls okay.
      Doch sobald ich das licht einschalte und losfahre, dann wird das licht immer heller und dann gehen die Birnen kaputt. Wenn ich den Blinker einschalte gehen diese dann auch kaputt.

      Das ist jammer schade, denn so kann ich net fahren :(

      hat da wer ne Ahnung was da kaputt ist, und wo des defekte teil sitz? Bin neu auf dem Vespa schrauber gebiet. Kenn mich nur bei autos aus.

      Grüße
      Matze
    • Hy habe dasselbe Problem.

      Wenn du 2 Blinker hast hast Du eine 6 Volt Anlage bei 4 Blinkern 12 Volt.

      Bei 6 Volt ist die Anlage selbstregelnd d.h. alle Verbraucher müssen die vorgeschrieben Wattzahl haben,ansonsten Puff.

      Bei 12 Volt hast Du unter der Sitzbank(Tank) einen Regler (so ein schwarzer oder silberner Kasten),dann ist der hinüber.

      Bei der 6 Volt wenn dieWattzahlen stimmen ist meistens eine Spule der Lima im Eimer ,kann man aber einfach einen universal Regler nachrüsten. klatschen-)
      Wer original fährt ist selber Schuld
    • Hey
      Der Spannungsregler sitzt bei der V 50 mit 4-fach Blinker in dem kleinen Handschuhfach über dem Radkasten.
      Wenn die Birnen durchbrennen liegts daran...
      Beim neuen regler unbedingt die Max. belastung beachten... glaub 90 Watt oder so.
      sons brennt der neue gleich wieder durch.
      Gruß 2-)