Beiträge von magic-mike

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !

    Hallo @ all,


    habe seit kurzer Zeit probs mit meiner PK 50 XL2. Alles orginal !!!
    Beim starten ist noch alles normal, dann fährt man los und ich denke sie zieht auch nicht richtig. Wenn man dann runterschaltet um zum Stillstand zukommen, dreht sie nach kurzer Zeit hoch, wenn ich den Choke kurz ziehe ist es wieder normal.Was ist hier los???
    Bitte um schnelle Hilfe und danke im vorab.


    Gruß Mike

    Hallo @ all,


    mache gerade eine Motorrevision und habe festgestellt, das einige Kugel-Nadellager nicht mehr die besten sind, daher wollte ich sie austauschen, doch es gestaltet sich schwieriger als ich dachte!!! ?( 

    Ich hoffe das ihr mir ein wenig weiter helfen könnt, indem ihr mir Tips und Anregungen gebt !!!
     :whistling: 

    Danke schon mal im vorraus,
     8) 

    gruß Mike

    Hallo @ all,


    ich habe da ein kleines Problem.
    Habe mir einen Motor gekauft, jetzt hab ich das Problem, das bei dem neuen Motor ein Schaltritzel für 2 Züge dran sind, ich habe aber nur einen Schaltzug!!!
     ?( 
    Kann man das event. umbauen,oder wie kann ich diesen Motor nutzen??? :huh: 

    Danke schon mal im vorab für eure Hilfe!!!


    Gruß Mike

    Hallo @ all,


    hab ein kleines Problem nach dem wiederzusammenbau.
    Mit dem Starten kein Probelm, Licht geht auch, Hupe ebenso.


    Wenn ich allerdings den Blinker betätige, hab ich im Display eine leuchtende Lampe für den Blinker,
    der allerdings leuchtet dauerhaft(links) und rechts tut sich gar nichts.
    Kann es sein, das das Blinkerrelais ne Macke hat???
    Klackert auch so merkwürdig???
     ?( 

    Danke für eure Antworten im vorraus.


    Gruß Mike

    Hi,


    weiß zwar nicht was der Vergaser damit zu tun hat, doch hatte vor kurzem das gleiche Prob.
    Bei mir war es ganz simple die Rückholfeder. Nur ne Scheißarbeit für so ne Kack Feder.


    Viel Erfolg :thumbup:


    Gruß Mike

    Hallo @ all,


    also, erst mal vielen Dank für eure hilfen.
    Da ich sämtliche Maschinen und auch eine große Werkstatt habe, denke ich, das es nicht das Prob sein wird die Dinge zu lackieren.
    Es ging mir ja eigentlich nur darum, ob es ein spezieller Lack sein muss, bzw. die Beschaffenheit.


    Wie gesagt, Kompressorstation( mit 500l Behälter und Trockner und Filterkombination) für trockenste Druckluft ist vorhanden !!! ( Bin vom Fach!).


    Danke erst mal.
    Am besten frag ich mal n Lackierer, welchen Lack der mir empfiehlt.


    Gruß Mike

    Hallo,


    möchte gerne meine Vespe im Winter auseinandernehmen und neu lackieren.


    Was für einen Lack(Nicht die Farbe) sondern die Konsistenz muß ich dafür nehmen.


    Hoffe es kennt sich jemand aus.Danke schon mal für eure Vorschläge.


    Gruß Mike

    Hallo,
    am besten nur mit nem Kompressor, und nem Druckluftset.Wenn Kompressor am besten mit nem 150 Ltr. Behälter und am Druckluftausgang nen Druckminderer, dann haste n optimales Gerät.


    Weiß ja nicht wo du her kommst, ich bin nämlich an der Quelle, da ich beim namhaftesten Hersteller tätig bin.


    Kann dir ne ganze Anlage besorgen.


    Falls du Interesse hast und die Entfernung stimmt, geb mal Bescheid!!!!


    Gruß Mike

    Hi,
    ich denke auch das die Preise ein wenig überzogen sind.
    Hab jetzt meine 2. XL II ( Bj.1991 gut erhalten) für € 290,- gekauft.Mach noch n bißchen was dran, aber dann hab ich für ca. € 450,- so ne Vespe wie ich sie haben will.


    Gruß Mike


    P.S.: Als Anfänger würde ich keine Automatik nehmen, davon abgesehen ist doch da ganze feeling im Arsch, oder gibs n Ferrari als Automatik???

    Hi,


    also Vergaser ist nicht dicht, hab ich komplett gereinigt und mit hochdruck(25 bar) ausgeblasen.
    Hatte vorher die HD65, jetzt aber ne HD 70.
    Falschluft--woher???
    Hab den Motor neu abgedichtet, und sonst noch sämtliche Dichtungen erneuert.Benzinschlauch gekürzt und Filter gereinigt.Benzin läuft auch durch.
    Bin ratlos und bitte um gute Ideen.

    Hallo @ all,


    ich hab ein kleines Prob. mit meiner Vespe. Nachdem ich sie angekickt habe, dreht sie normal, dann geb ich ein wenig Gas, danach dreht sie einfach hoch!!! Woran kann das liegen???
    Wenn ich den Choke ziehe, dreht sie runter,lasse ich Ihn los, dreht sie wieder hoch.
    Mache ich sie dann aus, springt sie danach sehr schwer wieder an!!!
    Hat jemand ne gute Idee was das sein kann?! ( PK 50 XL II---DR 75ccm, sonst alles org.)


    Gruß Mike

    Hi,
    hab das gleiche Prob mit meiner Vespe(PK 50XL II).
    Hab auch schon den Vergaser gereinigt, Benzinfilter und auch den Tank ausgebaut.Zylinderzerlegt.Alles O.K.
    Aber nach ein paar km geht sie aus, geht nach n paar min. wieder normal an.
    Dreht deine denn im Stand hoch??? Das ist bei mir der Fall.


    Sag mal Bescheid wenn du auf die Lösung gekommen bist !!! Ich verzweifel auch langsam.


    Gruß Mike