Beiträge von Elias1977

    Zitat

    Original von NAVIGATER
    Also ich hatte es auch über den Strom der Hupe früher gemacht nur hatte ich keinen Verstärker mit dran hängen sondern nur ein Radio mit guten alten Kasettendeck 8) Hat Jahrelang super gelaufen ohne probleme bei dem Gelichrichter der Hupe. Ist ne PX80ELusso gewesen wo ich das so verbaut hatte


    Greetings Navi


    Das wollte ich hören, die Boxen hab ich bereits verbaut, der Verstärker ist so ein Koreabilligteil, denke der bringt so 30-40 Watt Sinus. Die Boxen bringen 30 Watt sind billige Sonys. Die guten alten Autoradios bewegen sich ja auch so in diesem Bereich also denke ich kommt es auf einen Versuch an...Danke nochmal

    Hallo,


    bin gerade dabei einen Verstärker in mein Handschuhfach einzubauen, nun meine Frage, es handelt sich um eine 85er PX200e ohne Batterie.


    Ich wollte eigentlich eine separate Batterie verbasteln, die ich zum Laden vom Roller abklemm und zu Hause auflade. Nun kam mir heute die Idee vielleicht doch Saft vom Roller abzuzapfen, die Hupe wird doch mit Wechselstrom betrieben, oder??


    Hat die schon mal jemand angezapft?? Ich habe es mit den Blinkern versucht, sind auch Wechselstrom, die gehen jedoch schon bei Leerlauf des Verstärkers in die Knie und der Saft reicht nicht. Ein Kabel wär ja vom Hupenstrom leicht ins Handschuhfach zu legen.


    Schafft der Gleichrichter den Verstärker und reicht es noch zum hoopen??


    Danke...

    Zitat

    Original von kasimir25
    aber, fahr da nicht mit ner frisierten vespa zum gutachter. wenn die karre dann doch mal geklaut wird, dann bringt dir so ein gutachten gar nichts.


    Ist in diesem Fall kein Problem bei Diebstahl zahlt die Versicherung auch frisierte Fahrzeuge. Die zahlen nur eventuell nicht bei einem Unfall. Kann ja durchaus sein, dass das Fahrzeug nur als Ausstellungsstück benutzt wird.


    Also ein Gutachten für einen Diebstahl kannst du auch mit erloschener ABE machen, sollte kein Problem sein....

    Entweder am Instrument selbst oder am Schwimmer im Tank.


    Der Schwimmer ist ein regelbarer Widerstand der je nach Höhe des Füllstandes arbeitet.


    Mess einfach mal durch ob es am Schwimmer oder am Instrument liegt...

    Würde mich auf jden Fall im Vorfeld über die Bescheinigungen zur Ausstellung der Papiere in der BRD informieren bzw. abklären was erforderlich ist und den Roller mal anschauen. Die Bilder sind nicht so doll und hier und da sieht es aus als wäre einfach über den Rost gepinselt.


    Sollte der Rost tief sitzen ist das eine Menge Arbeit die schon einer gewissen Erfahrung, Werkzeug und Arbeitsplatz erfordert...

    ....und ich sag drinlassen weils ne komplett mechanische Pumpe ist an der (i.d.R.) nichts kaputt geht und die die Wespe überdauert. Gibt allerdings auch Pumpen die in den ersten Kilometern die Grätsche gemacht haben. Der Anteil ist aber schwindend gering.


    Solltest Du Dir eine mit Schmierung kaufen und willst selber mischen stellt das Abklemmen der Pumpe jedoch kein Problem dar und es gibt detaillierte Anleitungen.


    Ich fahr meine 200er Bj 85 mit Pumpe und das ohne Probleme, bin zu faul zu mischen und immer Öl mitzuschleppen. Man ist ja auf Grund des kleinen Tankes (8l) häufig Besucher an der Tankstelle und da ich auch öfter Touren fahre finde ich die Mischerei nervig.

    Zitat

    Original von shova50
    Die Siris könnten auch defekt sein.
    schau dir doch mal den Simmerringdichttest vom Vespa-Oldie an!


    simmerring dichttest


    du kannst anstatt des ballons auch nen gartenschlauch nehmen und reinpusten.


    wenn das nur ab und an und nur in fahrt passiert und du die drehzahl wieder runterregeln kannst sind es eher nicht die simmerringe sonst würde die wespe auch im stand luft ziehen...ist nur meine bescheidene meinung


    edit: url angepasst

    Danke vorallem für die ehrliche Antwort über das Fahrverhalten, dann bleibe ich bei der Originalgrösse, weisst Du ob es den Reifen auch in dieser gibt?? Finde das Profil sehr gut....


    Der Nachteil ist, dass sie jemals gebaut wurden

    Ein neuer Pott schlägt mit 60 Euronen zu Buche, finde das macht sicherlich optisch mehr her und das entrosten kannst Du dir auch sparen.


    Wenn Du die Farbe einfach über den alten Rost machst hält die nie...

    Danke Männer!!!
    An den Scootercenter hab ich gar nicht gedacht, die bei SIP haben die Dinger auch aber nicht so detailliert beschrieben.


    Bin auf der Suche nach einem Winterprojekt und werde der Wespe die Dinger wohl mal gönnen, die Idee vom Center mit dem Bohrer zu arbeiten finde ich gut, hab mich nämlich gefragt, wie ich die Löcher in die Karosse bekomme.


    Danke für die schnellen Antworten

    Hat von Euch jemand ein Tunnelheck??


    Ich mein zwei Rücklichter im Rahmen versenkt, hat das schonmal jemand gemacht?? Konnte in der Suche nichts finden, eine Anleitung wäre nicht schlecht...


    Danke