Beiträge von BrÜLLMücke

    So Freunde der Nacht...


    einige New`s



    Da ja Wetter nicht so prickelnd war konnte man leider keine weitere ausgiebige Testfahrt machen...aber einige kleine Verbesserungen..

    dann gab endlich denn Tacho ...tja leider nicht zum Wunschpreis..es gibt echt recht wenige ..aber was will man machen...


    dazu die fehlenden Ständerfuss Gummis und die Pulle Getriebeöl

    das gewechselt wird wenn mal etwas gut gefahren wurde das Teil so schön flüssig die Plörre rauskommt..


    Mein Freund macht mir denn defekten Seitendeckelhebel...mal sehn wann er fertig har

    und nebenbei Sammle ich schon mal Teile für nächsten Winter..da ich da Motor entnehmen und überarbeiten möchte.....

    paar Teile habe ich noch...und Stück für Stück ..wird das das hätte ich scho organisiert

    Kurbelwelle BGM

    Kompletter Satz Lager

    Kupplungsbeläge,

    12 Volt Zündanlage BGM

    16/16er Gaser(hab ich noch)

    und paar Teile wo ich noch habe werd ich raussuchen

    Rest Simmeringe Dichtsatz usw muss man hald bestellen


    fortsetzung folgt

    so Freunde der gepflegten Ostereiersuche klatschen-)


    Durch einen grossen Umbau des Schuppens für eine neue Heizungsanlage hab ich etwas weniger Zeit gehabt..

    in kleinen Schritten aber doch was gemacht....


    das Lenkerschloss ausgebohrt..tja Schlüssel war abgebrochen darin hab ich festgestellt..





    Tja und so gabs eine Bestellung an Teilen die ich nun hald brauche..

    sollte die Woche auftauchen...

    Und Taferl hab ich auch schon bzw mehrere da ja nicht nur die fahren soll......

    ein Tarif denn es so nicht mehr gibt ausser bei meiner Versicherungstussy...weil ich ja einiges Vesichert hab bei dennen.. :gamer:


    Dann wieder Zufall.....


    hab ich ne 12Volt Zündung geschossen..BGM NEU nur Spannungsregler fehlte in OVP....

    die kostet ja NEU 280 Tacken..und NICHT lieferbar derzeit....


    Für die Hälfte muss man zuschlagen.... :+2


    kann man brauchen..muss ich zugeben....

    denn so eine hab ich in der 69er auch verbaut...


    Etwas schlechteres gabs auch..beim Seitendeckel der Verschluss hat sich selbsständig gemacht...

    ausgebaut.und da macht mit Freund nun Gewinde rein und mit Schraube..so hält das dann wieder....


    in diesem Sinne Frohe Ostern... 2-) .

    ..Einen wunderschönen Montagabend...

    und ein kleiner neuer Teil der Geschichte geht weiter...gestern konnte ich nicht mehr schreiben,hatte 2 Stunden an dem Kasten zu werkeln und dann verliert man die Lust ganz ehrlich..!! :wacko:


    Also war ja sozusagen zufällig Shoppen in Kleinanzeigen..

    und hab diesen Konvolut als Zufall an Land gezogen...

    was man mal hat braucht man nicht mehr..


    Set beinhaltet alles NAGELNEU!!


    75er DR Zylinder

    Zündkerze,Kolbenstopper,Unterbrecher,Kondensator,Diverse Seilzüge,Dichtmasse,

    Benzinschlauch,Kupplungsscheiben Ferodo,Düsenset,Seitendeckelnuppis,Kompletter Dichtsatz für Vergaser,und einige einzelne Dichtungen..





    ..zwar ist der Zylinder usw noch nicht pressant,denn solange der Motor heuer Läuft mit denn wahnwitzigen Serien Zylinder, fahr ich die auch so...

    aber wenn sich Gelegenheit ergibt muss man zuschlagen... so kann ich ja mal sammeln im Lauf des Jahres für Winterprojekt ..Motor Revision... :-6


    Die Seitendeckelnuppis z.B. kann ich schon mal gebrauchen jetzt...



    So und die Taferlbefestigung hab ich nun so gelöst.

    Sicherlich könnte man angesichts des Zustandes und des verschrammten rostigen Lacks 2 Löcher munter ins Blechkleid jagen...aber ne will ich nicht....


    und so war erster Gedanke irgendwie ankleben ,Silikon oder Klebedichtmasse..Geht einfach>> günstig..Nachteil..1 Jahr später das wieder abbekommen :-1


    Dann >> mit KLETTVERSCHLUSS...wäre was>> streifen an Karosse kleben andere ans Taferl..sitzt!!!


    Ratsch ab ist leicht ..ABER >>>> neues Taferl NEUEN Klett ankleben... wuetend-)


    der Halter in Kleinanzeigen ja super Idee aber is mir zu teuer ehrlich gesagt..

    und dann kam mir Idee....

    mit Magneten!!!!


    der TEST..

    aber kurioser Weise!! ACHTUNG!!! manche Taferl ALU!!!! hab aber eins 2020 das war Blech magnetisch!!!

    so was heuer für eins ist >>>wohl auch ALU.... :-4


    Also hab ich mir mal so Rückblech gebastelt,wo ich das Taferl(egal ob das nu Alu oder Blech ist)

    an das Rückblech schraube.



    Soweit sogut..

    alte Magneten hatte ich ja(Modellbau)

    nur>>>>>> wuetend-) wuetend-) wuetend-) wuetend-)

    das pappt zwar aber bischen hin her ruckeln..PING fliegt das ganze .sonstwohin...also Abflug....


    Stärkere Magneten...suche im Netz

    und siehe da..das!!! Neodym Magneten!!!!

    Die Erklärung:


    Neodym-Magnete sind auch als Supermagnete bekannt Da sie schon bei kleinster Größe erstaunliche Kräfte haben, gehören sie zu den stärksten Dauermagneten der Welt. Der Magnetwerkstoff der superstarken Magnete ist eine Legierung aus Neodym, Eisen und Bor (NdFeB).


    Und bei Ebay gefunden die Grösse und Stärke die ich ausgemessen habe

    2 Neodymmagneten Stärke N52




    Ein einzelner Magnet hält>> Achtung 45 Kg!!!

    Beide sozusagen 90 kg


    Das Plasik war zwischen denn Magneten..hab beide mal zusammen...Alter die bekommst du mit denn Fingern NICHT AUSEINANDER!!

    Nur durchverschieben musst du mit Kraft auseinanderdrücken!!




    und so hinten an den Rückblech



    und so sieht das am Gerät aus....





    Man muss es nur ausrichten,anpassen auch rückblechteil, da der Hintern der Vespa ja relativ gerade nach unten geht, so liegen die Magneten voll plan an!!! (Hier noch nicht gemacht) und noch vorteil...schief schräg hingepappt..kannst einwandfrei ausrichten!!!

    .



    sicherlich wer eine Frisch gelackte hat ,da.würden Kratzer darauf entstehn..aber dem kann man abhelfen...es gibt die auch mit Unterlage!!...also das Teil ist echt fest mit 2 Händen musst man das regelrecht abstemmen!!!...


    Für O-lack oder Ranzbude wo keine Löcher drinne sind oder keine bohren will...find ich tolle Lösung

    und schraubste einfach wieder ab ..



    in diesem Sinne.....


    ..fortsetzung folgt...

    ...Das Wetter spielt dem Garagenabend in die Karten...

    was sollte man sonst draussen anstellen....


    ab in Garage Holzofen angeheizt

    Schrauben ist angesagt...


    man war ja etwas Einkaufen und gefunden ein gutes gebrauchtes Rücklicht für schmalen Taler...mit Dichtung dazu..




    und auch ein gebrauchter Kupplungshebel ..was aber schon recht schwierig war von manchen die Preisgestaltungen hatten wo man kopfschütteln nur konnte...


    und so packte ich die L--ady in eine Stabile Seitenlage :+6




    und weils Bild so geil ist...


    Rad runter und schon mehr Platz Kupplungshebel drücken Zug ausgehängt....

    denn alten Hebel abgeschraubt...und neu gegen Alt getauscht




    Verbaut eingehängt LÄUFT!!!


    dann is mir aufgefallen Auspuff wackelt!! :-5

    gefunden die Grosse Schraube unten fehlte!!


    und oben Krümmer schraube locker...




    also die kleinen Baustellen repariert!!!

    das die Schrauben zur Optik passen klar.....



    alles gut Verschraubt....und dann hat man ja noch einen Helfer der die Aufsicht hat in der Garage....




    und nun zum Rücklicht.

    gesäubert >>>Risse geklebt..

    und Dichtung mit dem Teil für Kabel >>>> MICHI stimmt


    aber Kontakte brauchten auch etwas liebe..

    war schon sehr "gelegt" mit schmodder


    und das sieht JETZT schon Kontaktmäsig vieeell besser aus...




    und so kann man Baustelle Rücklicht abhaken....



    so kann man schön in Ruhe basteln in der Garage mit bollernden Feuer wenn draussen Wind und Wetter toben...


    Fehlende Teile


    Tacho mhhhhh :-9

    Tachohalter hab ich nix mehr gefunden..


    Kennzeichenhalter

    wobei ich da trotz rostigen Altblech kein Loch bohre da hab ich andere Idee...


    Standerfüsse Gummis


    und was sonst noch instandsetzen müsste,,,,


    Ach ja einen Konvolut hab ich gekauft..sollte morgen kommen..denk das kann masn brauchen


    :+2


    fortsetztung folgt....

    So Freunde der Nacht.....


    ja Michi...das mit der RATTE im Tunnel is in der Tat ein stück womit man eigentlich nicht rechnet.....


    Ein besch...dener Tat heute Grau in Grau und Trüb

    na da gibts ne weitere Folge der Milf L---ady


    auf gehts in der Garage..denn Holzofen angeheizt und kurz drauf ist es schon mollig Warm,und man kann entspannt arbeiten

    Der Einbau des Tachoritzels und der Welle!

    Tja dieses Set hab ich bei egay kleinanzeigen für 9 Euro an Land gezogen NEU.. 2-)


    und auf gehts rauf auf die Bühne mit dem Teil und erstmal etwas Dreck und Sand von der Schraube abgekratzt um wenigstens erahne darf das ne Schraube drunter ist...



    Da ja kein Tacho original drin war,musste Welle rein also reringefummelt das teil und da hab ich mir aus einem Alten DURCHSTICH eine kleine Hilfe gebastelt um die Tachowellenaussenhülle aus dem Gabelloch zu dirigieren...und das funzt insbesondere ALLEIN wunderbar!!




    da leider Tacho nicht vorhanden ist konnte ich nur untenrum fertig machen..


    aber ein kleiner Lichtblick...mit TACHO... gibts,

    hätte einen ausfindig gemscht nun ja Preislich schwierige verhandlungen...es gibt sogut wie nix ausser Repro oder DEFEKTE Tachos um die 50 Euro ..aber ich bin da mit einem relativ gut dabei zwar 50 Tacken wirds nicht :+5 >>> absolut Hart :wacko: ...aber mal sehn wir telefonieren... und dann sehn wir :gamer: weiter


    soden auch denn passenden Gummi für Rücklichtkabel gefunden passt!!!


    4

    Und nochwas gibts ..neues<<Altes ><< Rücklicht hab ich auch...kommt morgen.. wieder was..

    und auch der Ausgebrochene Hebel hat sich gefunden....

    und weiteres.... 8) 8) 8) lmao


    wenn man mal vor dem zubettgehn zuviel im Netzt rumlummert.... :+2 :+2

    Shopping....


    fortsetzung folgt.....

    so Freunde des Sonntäglichen mitlesens.. klatschen-)


    Nach dem arbeitsreichen Samstagnachmittag(Schuppenumbau der in paar wochen beginnt)

    hab ich trotz etwas huschiger lmao Temperaturen und Sonne etwas in Garage verbracht....


    Im Fundus eine gute Tankdeckeldichtung rausgekramt,

    die Originale hat schon bessere Tage gesehn..





    Und dann ---was ich vollkommen vergeseen hae zu erwähnen---unten im Rahmentunnel Gasderraum ein NEUER Lampernchromring gelegen...


    hm.. den kann ich so nicht montieren..das wäre ZU NEU :-6

    mh entweder aufheben oder so..oder auf alt machen.... hehe-)

    naja mal sehn....


    und noch was cooles gefunden

    Ein Schlüsselmäppchen...das Farblich so Kacke aussieht das es zu der Vespa passt...mit Fach für Kleingeld Leder gut nix rissig..paar Tropfen Öl auf Reisverschluss und ..flutscht wieder....





    leider hab ich keinen Schlüssel für Lenkradschloss--:-1


    denk mal das kaum gebrauchte gute mit Schlüssel gibt.die wenn Schlüssel eh weg ist aufgebohrt werden..klar wenn Schlüssel fehlt...ausser hald Neues kaufen..dann is Schlüssel wieder so neu..

    oh Gott ich bin schlimm.... lmao lmao

    Michi 160 GS

    na mit Öl werd ich mal sehn.Denk mal wenn ich wechsel wird die Kupplung nicht mehr mitmachen...so geschen damals bei meiner Special..da hab ich schon stark gemerkt nach wechsel...bin zwar so noch Saison gefahren..aber umsomehr km, am Berg merkte man das Kupplung bald hinüber ist...

    und wenn man nicht mehr ankicken kann is es soweit gewessen,.,.Gott sei dank war da schon Oktober lmao


    hoff das es passt und ich die Saison fahren kann

    TOMV50

    so wäre Plan...und neu machen evtl . im Winter..mal sehn,,,,



    entdeckt hab ich der Kupplungshebel is oben Stück ausgebrochen.

    .hm..geht zwar noch aber trotzdem...hat wer einen Alten Hebel mit Spitze zum abgeben???

    Am Wochenende mal die Neue Tachowelle und Tachoritzel derweil mal einbauen....

    und noch weitere kleinigkeiten....

    Schraubersamstag klatschen-)

    Es geht weiter.....


    tonitest ...ja könnte mal fragen...

    Michi 160 GS ....ja mit denn Tachos...hab da schon einige angeshrieben..Preislich gehts ab 60er Scalierung in funktionierender weise bei gut 80 Euro los 80er Scalierung sind wir zwischen 90 -100 und sogar 155 Tackern !!!! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Schon etwas zu heftig für so ein Ding..klar Orginal und mit Patina usw.....


    ja schau mal ob bei deinen Bekannten evtl was wäre...und stöber auch weiter haha...

    Freut mich das die die Geschichte gefällt.... :tues


    sodenn Samstagabend bzw Nacht lieber nicht versucht die Lady zum starten zu versuchen..also das ganze auf Sonntag verschoben...


    auf gehts zum Check...Benzin einfüllen(Gaser usw hatte ich ja schon gesäubert)

    Kerze testen...und Kick,....ja wunderbar sehr schöner starker hellblau blitzender Funke

    Gentleman...starten wir mal...äh versuchen wir mal ob sie anspringt....

    nach 3 Kick ist sie tatsächlich angesprungen....und lief!!!

    zwar eine Rauchende Qualmwolke in der Garage..aber das legte sich nach einigen Minuten...

    Lief wirklich schön rund zwar mit etwas hohen Standgas aber das war mal egal...

    Also auf zur Testfahrt im Hof!!!

    Kuppeln und Gang rein..läuft!!!!hin her ..läuft gut.schaltet(bis 2ter gang) schön weich... Nur die Bremsen quietschen furchtbar :-4 hehe-)

    Im Stand 2-3 Minuten laufen lassen läuft schön....und nun ist er geweckt der Jagdinstinkt,

    eine Testfahrt auf der unteren Strasse..(is so ne längere Gasse )..also PSSSSTTTTTT

    von der andern Vespa das obligatorische Tafferl an die L...day gepappt.... is ja da noch gültig gewessen.. :S

    Dicke Jacke /Helm...und auf zur Probefahrt.... :-7 :-7


    bei ca 9 Grad.. egal eine tolle fahrt und muss sagen läuft ganz gut..und die bremsen haben das quietschen nach mehrmaligen bremsen aufgegeben...und nebenbei packen die sehr gut an..hätt ich nicht gedacht..

    Der hintere Dämpfer ist etwas weich..naja deer vordere dementsprechend Vespalike..softig Einsinkend ,aber nicht hinüber!!


    Licht vo/ hi geht einwandfrei..Schnarre sogar auch :+6

    hach das macht Lust auf längere Fahrt mal...

    aber für das bin ich sehr zufrieden...Standgas mal etwas grob eingestellt und gute 5min mal im stand laufen lassen....Fazit ist mal Geil...!!

    impressionem im Hof




    möchte mal wenn ist Wettermässig usw. Motor nochmalst etwas fahren und dann mal Öl ablassen..neues rein...von Fahreigenschaften(50ccm)..ist hald nicht mehr zu erwarten(53 Jahre alt).. aber wenn es so weiter bleibt hätte ich Motor nicht geöffnet,sondern so belassen und diesen Sommer gefahren..


    Oder was meint ihr... :?: :/

    Also mir hats supergut gefallen

    Dieser Test und Fahrsonntag Wetter Vespa Tutti TOP!"! jawohl-)

    Obwohl etwas mehr Dampf was wäre....

    So Freunde..

    mit dem O-Lack und was hald ...der eine mehr der andere weniger..... mag muss wohl jeder selber wissen.Ich für meine Sache sag mal...mir gefällt....Je Oller je Doller.... 2-) :hurra: :hurra:

    über dieses Thema kann man wohl laaanngge drüber diskutieren....

    werd das Ding...äh hald die reife Lady :+2 ,so belassen...

    Technik muss passen das alles funktioniert...und da hab ich ja mal angefangen


    Der Frontscheinwerfer MÜLL....

    Im Kellerfundus Orschinaler SIEM mit einwandfreien Glas und Reflektor zerlegt geputzt



    Und wieder zusammengebaut....




    so muss das sein

    doch leider das Rücklicht..in keinem guten Zustand.


    Reflektor fehlt und Schraubloch sauber ausgebrochen..da ist der Riss Kindergeburtstag...

    Mh...hat wer noch so ein Rücklicht GÜNSTIG rumliegen??



    Hab schon Kleinanzeigen gestöbert...hätte auch eins gefunden aber der will ja mehr als wie das Billigste was es NEU gibt... mal sehn anderer noch nicht geantwortet...


    Tja möchte auch Tacho vebauen...ABEER ALTER was ist da LoS!!! :+4

    Was die für nen Tacho aufrufen(klar Orschinalen alten keinen neuen Reprodings!!)

    die sind verrückt...oh man...das könnte wohl noch etwas Teuer werden....


    ach ja der Vergaserraum...ist noch in dem Übergejauchtem blau!!!!

    :-4



    denn hab ich mir mal vorgenommen da Vergaser nur OHNE LUFTFILTER drinnen war,,die Plörre raus zerlegt...Gereinigt(war nicht mal so schlimm wie vermutet)......aus dem Kellerfundus Luftfilter geholt ebenso gereinigt...einzig die Stehbolzen hatte ich nicht mehr :wacko: ,

    das sind momentan nur schrauben drinne....hält auch!!

    Dioe Vergasserschelle..ach herrje der Lange aufsatz war gegen Stummpelschraube getascht fummelarbeit...und klar kellerfundus andre Schelle drauf passt!!!!

    Tankhahn hab ich in dem Zug auch gleich mal zerleg und gesäubert....wenn man schon alles ab hat

    Schlauch ist gut etwas hart aber geht..


    da vergeht die zeit und der Magen knurrt aber davor wollte ich euch die NEW's

    hier geben.....wenn es ist evtl werd ich versuchen heuteabend Nacht...die zum laufen zu bringen... :+6


    NACHTS wenn ALLES SCHLÄFT........GRööööLLLLLL :+8


    in diesem Sinne drückt mir die Daumen.....

    So Freunde der Nacht..



    freut mich das es einigen gefällt

    und es geht etwas weiter

    Weitere Bestandsaufnahme...

    Sodenn das Frontlicht mal rausgebaut....

    ha wie man sieht wurde da wohl auch am Abdecken gespart.

    Grad mal das die Lampe rausgebaut haben..

    und fröhlich reingesuhlt in die Lenkkopf.. 8| :+1


    na egal so ist innenleben gut nicht fest oder ruiniert Kabel auch noch einwandfrei

    Keine Ausbrüche am Lenkkopf feststellbar


    na dann mal die SUPERHIGHTECH Lampe zerlegt..ach herje

    das Plastikglas na das kannst als Aschenbecher nehmen zu sonnst auch nix mehr..Der Reflektor is naja etwas milchig und paar Flugroststellen..mhh :sleeping:




    aber hab da noch kompletten Siem Scheini im Keller der ist noch gut


    mal denn raufholen und aufmachen


    Reflektor hab ich einzeln auch noch,nur hald auch nach ü 50 Jahren rostig..mh ich glaub ich muss mal alte Kontakt aufblühen lassen und Neuchromen..aber da fühl ich erstmal vor was das kostet..die Zeiten ändern sich ja €€€€€€


    tja das Rücklich wie erwähnt auch gebrochen sauber Rückstrahler fehlt und Schraubloch grösser als der Schraubenkopf




    mh mal sehn ob ich gebrauchtes auftreiben kann.....wenn nicht,

    gibts hald neues...


    Und wie es denn Anschein hat war die wohl auch mal grünlich :-3

    siehe hinter dem Rücklicht..

    dann das blau....Tstststs




    da ist der Orginallack wesentlich schöner.....

    ach ja ich glaub ich weis"""" denk ich mal"""""wie der Orginal heisen könnte


    CHIARO di LUNA Metallizzato ist so sehr Hellblau metalic


    mal im Tageslicht Bild machen....


    Volker PKXL2


    wie meinst du das mit fein schleifen und so...Lack ist ja jetzt so mh etwas rau..da wo die Roststellen sind porig offen sozusagen..Rostig hald....


    ..die Tage werd ich testen ob sie läuft...drehn tut sie einwandfrei mit guter Kompression..!!!


    .....es wird!!!

    So Freunde der Nacht

    und der gepflegten Unterhaltung über das sagenumwobene Altblech der Italiener!!!


    Kurze Vorgeschichte

    vor gut 10 Jahren hab ich meine erste Vespa (Bj 1969)gekauft und selber hergerichtet,

    und hier angemeldet und auch sogar eine Umbaugeschichte geschrieben...

    Ob die noch gibt ?? :+4

    na egal...in der zwischenzeit hab ich vor einigen Jahren die 2te gekauft(Vespa R umbau auf 102ccm)

    und auch die Umbaugeschichte gemacht wieder hier..sollte noch vorhanden sein :+7


    war viel arbeit usw. aber auch viel Spass das zu machen..und so lernt man !!!!


    Es ist wie eine Sucht muss man schon sagen...und so wurde der gefallen an eine O-lack Vespa immer mehr und fand das RANZIGE wie ich masl so salopp sage..absolut cool..


    so gesellte sich eine 64er Erstserie Lady vor knapp 2 Jahren dazu....

    mit ihren Schrammen,Kratzern und Schrungen Lack..klar der Orginalmotor ist gegenüber wo ich gebaut hatte(102ccm) erheblich leistungsarm...aber!!! kurioser weise..macht das mit der Old Lady so Spass entschleunigt über die Landstrasse zu fahren auch wenn am Berg dann die Puste ausgeht..

    und wie so oft immer lese ich hier gerne

    beflügelt von Creuzfelds 70er O Lack Projekt...

    machte ich hald auch auf die suche



    und fand dann dies 68er Vespa L

    ..eine Milf haha mit ihren 53 Jahren.... :-7


    zu denn Daten 68er L

    hat Zweitschrift Papiere

    war mal Blau übergejaucht worden..aber O-Lack freigelegt

    weis aber nicht genau wie sich dieser Lack schimpft... :-4


    mir war auch wichtig das Blech nicht hinüber ist..also Schild und Trittblech verdengelt oder so verbeult das hoffnungsloser fall ist...

    aber dem ist hier nicht so...

    und hier noch paar Eindrücke...




    Der Scheinwerfer ist sowas von MATT MILCHIG ..leider nix Glas wurde wohl Plastikscheibe draufgepappt..weil Glas gebrochen war...

    mal im Fundus wühlen von mir...


    4


    Rücklicht wuetend-) ..leider gebrochen :wacko:

    und Schraubloch ausgebrochern Dichtung komplett zermürbt :tues



    Tank innen wirklich sehr gut.... :+6



    Die Griffe..waren schon so drann...hm aber irgendwie passen die gut zu dem Rostbraun....



    Find diese Patina oder wie auch immer Ihr das nennen wollt sowas von Geil.... :-2




    Das war die Bestandsaufnahme..... vorerst.....



    so und was meint ihr last es vom Stappel...es geht wieder weiter...

    68er ..Milf Projekt...

    Also ich habe mittlerweile 2 Fahrzeuge auf o7 laufen der erste war 2006 (Golf 1 GTI Pirelli) und letztes Jahr ende November hab ich weiteren darauf gemacht (Golf 2 GTI Edition One),Der Fahrzeugschein bei mir wurde nur Entwertet..hab ich wieder mitbekommen..und der Erste Rote Schein für o7 wurde entwertet und neuer Ausgestellt wo hald dann Beide Fahrzeuge drinn stehn... der spezielle für Rote o7er nummer hald..ging ganz unkompliziert...Warscheinlich ist es so das evtl Landratsamt zu Landratsamt unterschiedlich gehandhabt wird....

    Hi Leute suche für meine 9 zollfelgen. Felgenbetten für offene 9 Zoll,beim Reifen erneuern sind dieses nicht mehr zu gebrauchen sozusagen durch!!

    Suche gerne gute gebrauchte mit Patina da o-lackroller ist....

    Sollten nicht vergammelt sein des hab ich ja selber...

    Stay at Home

    Garagenbasteln angesagt um doch irgendwann eine Runde zu drehen können:-7 und dafür die Zeit nutzen...

    Dringend.

    Dank euch2-)