Beiträge von sausus22

    hey,


    schau dir mal den Flansch des neuen Gasers an. 8| Bei mir hatten beide neuen Gaser´s einen um ca.4mm längeren Flansch als der "Original" Gaser. :huh:


    Der besagte Filzring hat ca 4mm. Also lass den Filzring weg und gut is :thumbup: . Vorher ist sie ja auch gelaufen, also müßte auch sonst alles okay sein. :whistling:


    :-7

    Tach auch.


    Ein Fresser kann viele Ursachen haben, aber ich tippe bei dir mal auf zu mageres Gemisch. Bei den extremen Temps zurzeit ist dann der Kollaps kaum zu vermeiden. :wacko:


    Wenn dann auch noch die Falsche Kerze verbaut war ?( ?( .heee???


    Kurbelwelle ist mit Sicherheit okay. :thumbup:


    Du solltest schon schauen das keine Reste des Kolben im Kubelgehäuse liegen :whistling: . Das is nix gut :S . Den neuen Zyli und Kolben solltest du gut entgraten,Wichtig! :thumbup:

    So hab heute wieder rumgeschraubt und ich kann´s noch gahr nicht fassen. :-4 Habe den Fehler gefunden :D :thumbsup: :D :thumbsup: Ja Ja ja jaaaaaaahhh :thumbsup:


    Festhalten jetzt kommt´s: Der Zylinderkopf ist grum 8o versteh zwar nicht so gans warum mir das jetzt erst aufgefallen ist :whistling: aber egal.


    Hab jetzt den 75er DR mir 6ÜS drauf (nicht den Formula) :D und das Ding geht ab wie schmidt´s Katz :thumbsup: , beschleunigt bei 50ig noch die Autobahnbrücke hoch :P


    Allerdings ne kleine Sache hat sie noch, ist aber wahrscheinlich nur eine Einstellungssache. Sie ist etwas träge beim Gaswegnehmen. HD74, ND 46, 16.16er Gaser, Kerze Bosch W4AC.


    Vielleicht hat ja jemand eine Tipp. yohman-)

    Cool Cool,


    bin schon voller Vorfreude :thumbsup: . Wert am Wochenende die Teile verbasteln.


    Als Puff hab ich ja den Sito+ (der ist sicherer wenn die Rennleitung einen rauswinken sollte :-4 ), vielleicht geht sie dann, im 4ten besser aus dem Drehzahlloch :thumbup: . Aber wenn die bei Nick50XL mit ori Übersetzung und Poli linkspuff 70 läuft, denke ich sind 65 realistisch mit Ori Übersetzung und sito+, dann lass ich das erst mal mit dem Primärzahnrädle. 2-) mal sehn :-9


    2. Den mit 6 ÜS, den ich selbst in der xl2 hatte mit 72HD mein ich, 16.15 gaser, ori übersetzung und sito+. lt. tacho ging sie ohne probs knapp über die 60 hinaus und war untenrum sehr durchzugsstark. Auch im 2-Mann betrieb bequem in der Stadt unterwegs.


    Danke erst mal,



    Supi, :D genau so wollte ich das haben :thumbsup: und mit 16.16er Gaser geht noch a bisl mehr :pump: und wenn´s :-7 schneller soll, dann Primärzahnrad ^^

    Ähhhh :whistling:


    der Formula "10ÜS" kostet bei SC 90 Taler der mit 6ÜS 83 Taler. Sicher, das das die gleichen Zylinder sind ?( . Auch der Beschreibungstext weicht stark von einander ab.


    Der Formula ist mir eigentlich zu Drehzahl hungrig (nach Beschreibung) , wollte nicht so jaulent durch die gegent eiern. :-7


    Allerdings auch nicht den 3ÜS fürs gleiche Geld wie den 6ÜS :huh: Hatte die Hoffnug das der 6er noch besser untenraus geht. :pump:

    Hey,


    hab mir einen Dr 75ccm mit 6ÜS zugelegt, nicht den Formula! Hat jemand Erfahrungen mit dem Zylinder, meistens liest man nur was über den 3ÜS oder den Formula :huh:


    Wollte mehr Anzug und Durchzug, Endgeschwindigkeit ist nicht so interesant deshalb den 6ÜS :pump: . Werde ihn mit 16.16er Gaser, Sito+ und event.Pinascozahnrad fahren :D . Vermute mal, das ich mit dem neuen Gaser, dann auch den Rest in den Griff bekomme :rolleyes: .


    Was ist da Fahrleistungstechnisch :-7 zu erwarten :whistling: ? Hat jemand Erfahrungen mit der Bedüsung, denke ürgentwo um 76? :-6

    Hey,


    Kanten am Ein-, Auslaß u. Überströmer Zylinder und Kolben. z.B.mit Schmirgel und Schlüsselfeile ca.45° nur die Kante! . Am Kreuzschliff passiert da gar nix ;)


    Ich hab den Fehler gemacht, nicht gleich alles zu erneuern beim Spalten und hab dann die dreifache Arbeit gehabt :-1 :+1


    Was man alles wechhselt, kannst du über die Sufu finden. :thumbup:

    Och mit ein bisschen Schmirgelpapier :+3


    das ist ja woll der Klassiker. Kolbenringe am Auslaß verabschiedet. :+1


    -Kerzenbild schlecht zu sehen event. zu mager. :huh:


    -Zylinderkanten ENTGRATEN lebenswichtig!!!!! ;)


    -zum Einfahren gibts 1000 Meinungen :sleeping: . Bei den Kartmotoren sind wir immer vollgas aus den Kurven beim Einfahren(also unter last kurzzeitig Volllast 1/4 Stunde fertig). Aber immer entkratet und niemals gleichbleibende Drehzahl also z.B. 3min 50Km/h, da geht denke ich, jeder neue Zylinder fest. ^^ Ähnlich habe ich auch alle Moped Zylinder Eingefahren und nie einen Stecker erlebt ( beim Einfahren). ;)


    -Motor aufmachen, so ein Akt ist das jetzt auch nicht. :D Und ist doch doof, wenn der neue Zyli an den Resten des Alten scheitert. :thumbdown:

    Danke erst ma für die Tips.


    Der Kulusimmer muß aber mit der Feder zur Kurbelwelle zeigen(siehe auch limaseite!), laut Demontageanleitung hier aus dem Forum. Las mich gerne eines besseren beleren:-5. Leider bekomm ich nicht gebacken hier ein Bild an zu hängen. :-1


    Hab schon eine 70 Hauptdüse und eine 45 nebendüse versucht, drehte dennoch hoch, allerdings vor dem letzten öffnen. :huh: Laufen tut sie 55 n.T. (der scheint aber recht genau zu sein) mit sito+ und minimal überarbeitetem Auslaß, Einlass und Überstömer. :pump:


    Hab balt echt kein Bock mehr, die Vespe steht da wie mit Perwoll gewaschen ^^ Alles neu, auch im Motor. Aber diese Schei.... Ilaly Spagettischleuder macht mich echt depp. :-1


    Hab früher echt alles friesiert, ä überarbeitet meinte ich natürlich, Hercules, Garelli, Zündapp, Kreidler sogar Ciao´s, aber so was hatte ich noch nie nie nie :wacko:


    Hab den Bock eigentlich für meine Tochter gekauft und wollte ein bischen basteln, ein bischen wohlgemerkt! :+4

    Mach´s gleich richtig, ^^


    Dichtsatz, Simmerringe, event je nach kilometer Kurbelwellenlager, Schaltklaue, Kupplung (3Scheiben mit Polini Feder wird hier empfohlen je nach Setup), Sicherungsscheiben Kupplung+Primär, Kupplungsabzieher, Lüra Abzieher, Kupplungskompressor, event neue Halbmonde( Verschinden gerne ), Dichtringe Ölschraube, neue klemmnippel für die Züge und Getriebeöl SAE30! Event. neu Kolbenring? :gamer:


    Ich denke ich hab alles :whistling: , dann mußt du wenigstens nicht 5 mal bestellen. :thumbup:

    So da bin ich wieder, mit meinen eigenen Problemen :+2


    Ab den Motor wieder auseinander gerissen, alle Simmer Okay, nix umgeklappt oder so. Hab diesmal auch gleich die Schlatklaue erneuert, schei... drauf neu is neu. :D


    Neuen Gaser konnte ich noch nicht probieren, der von der xl2 passt leider nicht :thumbdown: . Hohl mir jetzt einen 16.16f :rolleyes: für die XL1, kennt da jemand einen Richtwert für die Bedüsung beim Ori Zylinder?


    Hab jetzt festgestellt, wenn ich das Standgas ganz raus drehe, so das sie im Stand ausgeht, dreht sie nicht hoch wenn ich´s Gas aufreis ^^


    Stell ich das Standgas richtig ein dreht sie hoch wenn ich´s gas aufreis :evil: Frage: WARUM! ?(