Beiträge von Rennvespe

    Wenn ich das wüsste hätte ich es geschrieben. :D


    Ich hab sie, anstatt mich auf die Suche nach dem Problem zu begeben komplett zerlegt, aber ich hätte auf thermikprobleme gesetzt, da sie wider perfekt leif nach 10min abkühlen lassen, kanns mir aber irgendwie nicht recht vorstellen, dass es das ist.



    Ja, zündung könnte es vl. sein, die fahre ich auch auf ca. 18° v.OT. :?: :!:

    Die Steuerzeiten will ich ja noch anpassen, je nach dem was mir noch einfällt ändere ich sie wahrscheinlich eh wider, da der 21er Vergaser, der Puff und der ganze Rest ansonsten komplett sinnlos sind.


    Der Kat Zylinder hat Original aber nur ca 50-60% Sehnenmaß, grob geschätzt.


    PS: Wenn der Einlass bei 295° öffnet und bei 65° wider schließt, dann sind das doch 130° und nicht 230° die er offen ist, oder?? OT ist 0° auf der Scheibe.

    Naja, mit 70 würde ich mich nicht ganz zufrieden geben, 80 solltens wenns geht schon sein :-8


    Da ich mir jetzt auch wider ein bisschen zeit für meine Vespa nehme/nehmen werde, hab ich endlich mal die die Steuerzeiten gemessen und bin auf folgendes gekommen: 121° Auslass, 130° einlass, 94° überströmer folglich auf einen VA von 13.5°. Ich will auf 175° Auslass, 170° einlass, und 125° für die Überströmer kommen. Sind diese zeiten auf mit einem Simonini racing/, 21er vergaser und 68% Sehnenmaß mit Trapezquerschnitt dann noch halbwegs fahrbar oder komme ich dann auch keinen Hügel mehr hoch?


    Kann man eigentlich eine höherlegung mit in die Steuerzeiten einrechnen, zB wenn ich jetzt 121° Auslass habe, wie viel sinds dann mit einer höherlegung von ca. 2mm, oder muss ich den Zyli zuerst spacern und dann nochmal messen anstatt zu rechnen?

    Mit dem 50er zylinder kann man auch ganz ordentliche geschwindigkeiten erreichen, klar haben mehr hubraum auch mehr platz für spielereien, ich bleib aber trotzdem bei 50. :pinch:


    Der Aufwand ist mir völlig egal, auch wenns für manche sinnlos erscheint am 50er Zylinder herumzufräsen. Wenn sie jetzt schon ca60km/h rennt, geht da noch einiges, knapp über 70km/h müssten schon haltbar drinnensein.


    Die frage ist nur wie vl. noch mehr möglich wäre, warscheinlich mit einem besserem auspuff, aber welchen?


    MfG Roland :-7

    Hallo liebe Vespagemeinde,



    Ich hätte mal eine Frage, da ich in der SUFU nichts passendes finden konnte (hat wohl auch seinen Grund ;) ).


    Kann man auf eine kleine 50er Vespa auch einen gscheiten resonanzauspuff montieren, zB.: VSP, PM40, Zirri silent...., oder sind diese alle viel zu großvolumig für diesen zylinder?


    Denn der Simonini Racing den ich momentan montiert habe ist auch nicht so das Maß der Dinge ^^ (Lautstärke und Auffälligkeit sind Egal, hauptsache Drehzahl)



    Danke für eine Antwort schonmal im Vorraus,


    MfG Rennvespe :-7