Beiträge von VESPA FAHRER

    Nein ;)
    einfach Deckel und Luftfilter runter die zwei großen Imbusschrauben (Ich denke mal das werden bei dir Imbus sein) raus und weg damit. Wanne am besten gleich mit ausbauen ;) .
    Dichtsatz kaufen, auch für Wanne. Beim zerlegen gut aufpassen, Dichtungen tauschen und die Düsen und Kanäle am besten mit Druckluft, notfalls Bremsenreiniger, durchpusten alles wieder retour und fertig. :P


    Ps: Am besten Luftfilter auch mal reinigen ;)

    So da stehen aber 2 Roller.
    Ich weis ja nicht , aber meiner Meinung nach hab ich freundlich gefragt und geantwortet... ach das ist mir zu blöd!


    Danke ich werds morgen gleich ausprobieren :rolleyes:

    hab kein hupengleichrichter geht überbatterie bezweifle aber das das an den kabeln liegt batterie passt auch ist neu, aber irgednwie scheppert die nur ... so als wär was locker wollt das ding aber nicht mal frei schnauze zerlegen :thumbdown:

    Ouh ich glaube das hätte nicht unter Allgemeines gehört :P
    Sry dafür :P


    Ja fürs Tuning, wollte Kopf auch noch schwarz lackieren, soll ja Wärmeableitung unterstützten...
    Setup:
    125er px:
    Sip Road
    Venturi
    Leichtes lüra
    Vergaser an Wanne angepasst


    :P



    Danke schon mal ;)

    Hallo Leute,


    ich würde gerne die Verdichtung meines original Kopfes erhöhen...
    und selbstverständlich dann auch die Zündung einstellen :P


    Man sagt ja optimale Verdichtung ist 11:1,


    ist damit die mathematische oder effektive Verdichtung gemeint?


    Sonst dacht ich einfach mit Hilfe von 8er Bewegungen auf gespannten Schleifpapier die Dichtfläche runter zu schleifen bis ich halt zur besagten 11:1 Verdichtung komme :P


    Über Bedenken und Anregungen freu ich mich selbstverständlich ;)


    Danke
    Lieben Gruß
    Christian

    Mhh :P Naja hier wird einem doch sonst eingetrichtert man soll nicht nen Thread erstellen, wenns zu dem thema schon einen gibt? Falls ich da falsch liege oder flitzer damit ein Problem haben sollte werd ich selbstverständlich nen eigenen erstellen :whistling:


    Du meinst also der Milimeter is wurscht (hab ich schon richtig verstanden?!) :D

    vespaschieber


    Ja die Anleitung ist echt top, aber ich denke nicht das man so Dinge wie Steuerzeiten einfach übernehmen sollte bei den 125ern :S


    Wie ist das den mit einer Fußdichtung, muss (sollte) man die Überstrümer und den Außlass in der Zylinderlaufbahn auch nach unten ziehen?


    Nebenbei Vespa Flow schreibt zu 125ern:
    Man kann aus den kleinen schon was rausholen! Ich
    weiss jetz nicht ob der 150er mit dem 125er von den Steuerzeiten her identisch
    ist, aber grundsätzlich muss man den Zyli erstmal anheben um auf etwas
    sportlichere Steuerzeiten zu kommen!
    Mit 1,5er Fudi hab ich bei meinem 125er ne Überstromzeit von 120°, Auslass hab
    ich auf 170° gefräst, da ansonsten der VA etwas zu klein war, der Motor fühlte
    sich obenraus recht zäh und unwillig an!
    Wichtig ist auch die Einlasszeiten etwas zu verlängern! Ich fahr z.B. mit 115°
    v. OT / 60° n. OT, mit Normalhub allerdings! Mit Langhub hab ich keine
    Erfahrung. Ansonsten gilt das, was Lucifer im SI Topic (siehe FAQ) schon super
    beschrieben hat, alle Kanten im Einlass glätten etc...
    Der Motor fuhr sich nach der Einlass und Auslassbearbeitung schon ganz anders,
    Resultat war mit variabler CDI 11,9 PS am Rad!
    Ansonsten gilt: Erstmal alle Kanten die Piaggio serienmäßig eingebaut müssen
    weg!
    Am Kolben muss der Steg an beiden Fenstern weg, das Boostportfenster kann zur
    Seite vergrössert und zum Zylinder hin "angespitzt" werden.
    Am Zylinder kannst du die mickrigen Strömer etwas erweitern, sowie die Fenster
    im Zylifuß nach vorne ziehen und die Kanten zur Laufbahn hin sollten angespitzt
    werden weil sonst das Gemisch da voll dagegenknallt!
    Weiterhin muss die Qetschspalte optimiert werden, also bei 1,5er Fudi die 1,5mm
    oben am Kopf wieder abnehmen und dann schauen wo man steht, ich hatte org. wohl
    4mm, da ich nach max. Kopfabdrehen immer noch über 2,5mm hab!




    Danke :rolleyes:
    Lg
    Christian

    Meiner Meinung nach: auf jeden Fall so lassen :thumbup:
    sieht doch eigentlich noch ganz gut aus und dann wie oben gesagt mal das O-Lack topic durchstöbern ;)


    Habe bisher leider zum Thema Steuerzeiten nur was von Vespa Flow gelesen der eine 1,5 Fußdichtung verwendet hat. :P
    Falls jemand noch was anderes gefunden hat oder findet wär cool wenn er den Link reinstellen kann :whistling:


    Danke 2-)