Beiträge von Audiraser2001

    Hallo zusammen,


    ich hatte vor 3 Tagen meinen Motor ausgebaut umd diesem mal richtig vom alten Schmodder zu befreien.
    Ich hatt erst mit dem Hochdruckreiniger den groben Dreck entfernt, und danach dann mit Motorenkaltreiniger
    und einer Zahnbürste den Dreck vollends weg gemacht.


    Jertr habe ich den Motor wieder eingebaut und er springt nicht mehr an????


    Zündkerze ist nass, habe auch schon Bremsenreiniger in den Luftfilter, hilft auch nicht.
    Zündkerze gewechselt, Zündfunke ist auch da.


    Kann sein das Wasser in die Zündung bgekommen ist??


    Danke

    Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach dem Runden Ding welches am Griff ist, da wo die Gänge drauf stehen (4 Gang Handschaltung).


    Da ich nicht geau weis wie es heisst, finde ich es vermutlioch nicht, kennt jemand dazu vielleicht die genaue
    Bezeichnung, bzw. kennt einen Onlioneshop wo ich so etwas bestellen kann?


    Danke

    Na super,


    Das richtige Öl ist drin(sae30), habe ich erst letzte woche eingefüllt.
    Aber wenn die Beläge abgenutzt sind, müsste sie doch eher sauber oder mehr trennen wie wenn diese noch gut sind? Oder habe ich da einen logischen Denkfehler???


    Lg und einen sxhönen Sonntag noch

    Hallo zusammen,


    Habe heute mal nachgeschaut, also die Kupplung hatte kein Speiel oben am Hebel, also habe ich diese nachgestellt, dann ist der Kickstarter nicht mehr durchgerutscht, und meine Vespa ist gleich beim ersten treten angesprungen weil sie gleich gegriffwn hat.
    Aber dann konnte ich keine Gänge mehr einlegen, also habe ich sie wieder zurückgestellt.
    Brauche ich eine neue Kupplung????


    Ich glaube ich habe einen Schrotthaufen gekauft


    Danke

    Hallo zusammen,


    hatte am Samstag den DR 75 mit 6 ÜS eingebaut, als Düse habe ich eine 72 er eingebaut.
    Leider ist das mit der Nebenluft immer noch nicht weg, also wird demnächst dann der Motor komplett abgedichtet.
    Hatte eigentlich von dem Zylinder mehr erwartet, aber auf jedenfall besser wie vorher, man kommt die Berge schneller hoch.


    Beim treten des Kickstarters rutscht dieser öfters durch, vermutlich die Kupplung? oder??


    Meine Blinker gehen am Anfang nicht, es leuchten (dauer) nur die vorderen und die Kontrollampe im Cockpit leuchtet auch dauerhaft.
    Es nach ca. 10 Minuten fahren blinken dann alle 4 und auch die Kontrollampe blinkt. Kontakte sind in Ordnung, würde ja dann eigentlich
    auch immer nicht funktionieren, hat hier jemand eine Idee??


    Danke

    aus Fehlern lernt man!!!! Wird mir auch nicht mehr passieren.
    Aber wie Du schon sagst, viele haben traunhafte Preisvorstellungen für ihre Vespas, da lohnt
    schon nicht einmal mehr ein Anruf. Immerhin ist sie optisch top, keinerlei Rostansätze, und zum
    besteln wollt ich eh was haben (Kreidler-Jünger)
    Werde dann mal im Winter den Motor spalten und revidieren, da kann man sich dann ei bisschen Zeit lassen.
    Vielleicht hat dann einer (Ralf aus LB) Lust und Zeit mir etwas beizustehen bei meiner ersten Vespa OP 8)
    Aber auf Ralf werde ich zu gegebener Zeit zukommen. Jetzt verbau ich erstmal den DR 75 und mache die ASS Dichtung neu.

    Hallo Zebraland,


    wen meinst Du jetzt, mich "audiraser2001" der den Thread eröffnet hat oder Gelfisch der hier als Leidensgenosse mitwirkt??


    Ich konnte meine leider nicht testen, da sie beim kauf nicht angesprungen ist da sie länger gestanden ist.
    Von der Dame von der ich sie gekauft habe (Polizistin) hatte mir versichert das die Vespa bis zum abstellen einwandfrei gelaufen ist. Ich habe dann 650,- bezahlt.


    Ich habe diese Woche den Luftballon-test gemacht, die Kerze hat nicht geflackert, habe aber festgestellt das der ASS am Zylinder etwas sabbert und die Dichtung nicht mehr gut aussieht, werde dann am WE einen neuen Zylinder
    (DR 75ccm Formula 6ÜS) im Zuge dessen einbauen und natürlich auch gleich die Dichtuing tauschen und den test mit dem Öl in den Drehschieber durchführen.


    mfg

    Na da bin ich mal gespannt, muss man beim Einbau einer Membrane nicht den Motor öffnen? Denn außenrum sieht meiner super aus, nicht undicht oder dergleichen.


    Gibt es so eine Mebrane auch für den Original Vergaser SHB 16/15, den habe ich mir doch erst neu gekauft.
    Möchte mir aber auch einen 75er drauf machen von DR, welche wäre da am besten, habe gesehen es gibt welche mit 3 / 6 oder 10 Überstromkanälen, welcher ist besser, vermutlich die goldene Mitte, oder was bewirken diese Überstromkanäle?


    Danke

    Hallo zusammen,


    jetzt will ich aber auch mal etwas in meinem Thread schreiben ;)


    Nachdem der neue Vergaser keine Besserung brachte, habe ich nochmals genau beobachtet, das mit nicht mehr ins Standgas absinkenden Drehzahlen kommt erst
    wenn die VEspa warm ist und ich einige Zeit Vollgas gefahren bin, wenn sie kalt ist,
    funktioniert das absinken der Drehzahlen wunderbar.
    Den Test mit dem Luftballon habe ich noch nicht gemacht, muss erst einen besorgen.


    Kann das dann trotzdem an den Simmerringen liegen, auch wenn es erst im Betriebswarem Zustand auftritt??


    Danke

    Hört sich je recht lustig an (wie mit Kolbenrückholfeder u.s.w.), mach ich dann lieber wenn mich keiner von den Nachbarn sieht :D


    Einfüllschraube "Motoröl", Du meints sicherlich Getriebeöl, oder?


    Wie find ich den tiefsten punkt des Kolbens, Kerze raus oder habe ich eine andere
    möglichkeit?

    So,


    habe heute den neuen Vergaser SHB 16/15 bekommen un gleich verbaut, das Geld hätte ich mir sparen können, sie zieht immer noch Falschluft.


    Gelfisch hat was von einem Luftballontest geschrieben??? Wo finde ich hier Infos?


    Danke